Das hat ja gerade noch gefehlt

Sarah Jessica Parker hat es vorgemacht, und jetzt startet auch Kristin Davis alias Charlotte ihre eigene Modelinie zusammen mit dem US-Warenhaus Belk.
Die Kristin Davis-Kollektion kommt zum Herbst in die Belk-Läden und bietet einfach mal alles: Klamotten, Homewear, Schuhe, Handtaschen und Schmuck, und das zu Schnäppchen-Preisen zwischen 24 und 155 Euro. Aber es kommt noch besser – Auszug aus dem PR-Text: Ziel sei es, einen umfassenden Look zu kreieren, der die modische, fröhliche Femininität von Kristin Davis widerspiegele.
Modisch? Fröhlich? Feminin? Ungefähr genauso so möchte ich NICHT aussehen.
Foto: Belk
Photo Credit: false

Kommentare