Apropos ...

...macht eine Filiale seines Concept Stores Apropos C├Âln in D├╝sseldorf auf! Als alte K├Âlnerin frage ich mich nat├╝rlich, ob der Laden dann Apropos D├╝sseldorf hei├čen oder ob - ganz mutig - Apropos C├Âln als Name ├╝bernommen wird...
Im Januar 2009 soll es jedenfalls soweit sein, dann geht der Shop auf der Benrather Stra├če (nahe K├Ânigsallee) an den Start. Bisher kennt man ja den schicken K├Âlner Laden (wo ich leider nie etwas finde):
D├╝sseldorf soll auf 900 qm das gleiche Konzept mit einem Misch aus Mode, Schuhen, Kosmetik, B├╝chern, etc fahren. Zum Angebot geh├Âren dann Marken wie Miu Miu, Balenciaga, Acne, Chlo├ę, Christian Louboutin oder Marc Jacobs. Und Frau Modejournalistin, freuen Sie sich?
Fotos: Apropos
Photo Credit: false

Kommentare

  • Apropos D├╝sseldorf « Modepilot sagt:

    [...] Milanoffice, ja, ich freue mich auf das neue Einkaufparadies. Hoffe nur, dass es nicht so antiseptisch wird [...]
  • Fenke sagt:

    ich finde da auch nie etwas... das zu meinem budget passt ­čÖé
  • heike Engels sagt:

    Hallo finde ich toll denn ich bin D├╝sseldorferin und lebe jetzt in der verbotenen Stadt K├ľLN und bin froh an zwei von mir heissgeliebten St├Ądten jetzt APROPOS zu finden Danke