Vorhang auf für die Stelzen-Nummer

Für die Plateau-Liebhaber unter Euch: Ich durfte den neuen Pumps aus der Herbst/Winter-Kollektion von Louis Vuitton Probe tragen. Und wisst Ihr was? Es sieht nicht nur rasend scharf aus. Nein, dieses erhebende Gefühl ist tatsächlich auch für uns Ballerina-Trägerinnen zu haben. Erst unsicher, hielt ich mich an allem fest, was irgendwie greifbar in der Nähe war. Dann ein Blick auf den Louis-Vuitton-Runway, der sich auf dem Flatscreen abspielte und der Gedanke, hey, was Models können, kann ich auch. Alles eine Kopfsache! Plötzlich war es ganz leicht. Ich lief und lief als hätte ich mein Leben lang nichts anderes gemacht. Als wäre ich die leichtfüßige Stelzennummer allabendlich im Wanderzirkus. Erst als ich mir überlegte, was passieren könnte, wenn ich umknicke, erst dann fiel ich in mich zusammen und war heilfroh die Objektkunst wieder auf ihren eigentlichen Platz zu stellen: Auf ihren Podest. (Bin vielleicht doch eher ein Clown)
Photo Credit: false

Kommentare