Emmanuelle Seigner kämpft für Celine

Die französische Schauspielerin Emmanuelle Seigner (Frantic, Bitter Moon) macht Tai-Chi und trägt Celine Sportswear - das ist die neue Fotokampagne. Und das ist Realität: Seigner war auf der Suche nach passender Kleidung für ihre neue Leidenschaft des Schattenboxens. Und Celine-Chefdesignerin Ivana Omazic empfahl ihr die Celine "Couture Sportwear" aus Seide und Funktionsmaterialien. Seigner ist überglücklich und Omazic auch! Eigentlich waren die Olympischen Spiele in Beijing Inspirationsquelle für die 15-teilige Kollektion - doch so eine Seigner als Testimonial hat mehr Sexappeal...
Sneakers 'Feiyue' nach ein einem Vorbild der zwanziger Jahre aus Shanghai, ca. 120 Euro.
Fotos: Arnaud Pyvka für Celine
Photo Credit: false

Kommentare

  • Parisoffice sagt:

    Und wer noch mehr drüber wissen, will kauft sich demnächst die deutsche Vogue mit der Beauty-Spezial-Ausgabe. Da erfahrt Ihr dann alles, was ihr schon immer über Emmanuelle wissen wolltet 😉
  • SpiegelEule sagt:

    ach die soll singen, das reicht mir um mich fit zu fühlen 😛
    http://stylesnapshots.blogspot.com
  • Modepilot - Fashion, Mode, Style, Beauty, Models, Kleidung sagt:

    [...] eben ums Fahrradfahren. Zur Erinnerung: Das letzte Mal ging es um Tai Chi und Emmanuelle Seigner (Hier geht es zum Artikel). Damit konnte ich weniger anfangen, aber diesmal bin ich Zielgruppe, schließlich bewege ich mich [...]