Sie nackt?

Ausziehen wird sie sich nicht, aber vielleicht gestattet Veronique Branquinho ja wenigstens ein paar intime Einblicke in ihr Schaffen: "Moi, Veronique Branquinho, toute nue" (zu deutsch: Ich, Veronique Branqunho, ganz nackt) heißt die Ausstellung der Antwerpener Designerin, die – wie heute bekannt gegeben – vom 12. März bis 17. August im Antwerpener Modemuseum MOMU stattfinden wird. Für mich definitiv eine Reise wert, zumal Antwerpen immer eine willkommene Abwechslung zum lauten Italo-Glitzer-Fummel-Terror bietet.
Photo Credit: false

Kommentare

  • modejournalistin sagt:

    Na, da freue ich mich aber, denn der Weg dorthin führt hoffentlich über mich. Werde mir die Ausstellung auch ansehen. Aus dem Modemuseum in Antwerpen muss man mich an den Haaren herausziehen.