Shoppen, wo die Sonne aufgeht

Wenn in China über neue Läden berichtet wird, sind es ja meistens die Luxusmarken-Einheitstempel à la Louis Vuitton oder Hermès. Wie wohltuend zu sehen, dass sich ganz allmählich auch so etwas wie eine individuelle (Einkaufs-)Kultur entwickelt. Mein aktuelles Lieblings-Beispiel: Top Notch in Shanghai, ein Concept Store inklusive Café und Friseur. Geführt werden bisher zwar nur drei kleine Labels, darunter die hauseigene Designlinie, aber hinter den Colettes und Corso Comos dieser Welt muss dieser Shop sich nicht verstecken.
(Top Notch, No.137 Wuyuan Road, Shanghai)
(Photographer: Unai Iribarren, www.unai-photo.com)
Photo Credit: false

Kommentare