Tag Ines de la Fressange

Streetstyle-Fotografie: Aus der Not eine Tugend gemacht

Der verehrte Leser weiß, dass ich ein steter Beobachter der Streetstyle-Foto-Szene bin. Fast jede Saison veröffentliche ich am Ende der Fashionweek zu diesem Thema einen Post, der sich mit den neuesten Tendenzen auseinander setzt. In meinen Augen besteht die neueste Bewegung der Streetstyle-Fotogarfie 2015 darin, dass die Geknipsten, vor allem die Promis aus der Not eine Tugend machen. Die It-girls haben das schon lange kapiert!. Nun also auch die V.I.P.s.

Weiterlesen…

Exklusiv: Inès de la Fressange über dies, das & mehr

Wenn man sich bei einem Press-Junkett auf den billigen Plätzen am Ende des Tages wieder findet, gibt es zwei mögliche Szenarien: Entweder hat der Interviewte nach gefühlten 500 Interviews überhaupt keine Lust mehr und bockt. Oder man sitzt jemand total Aufgedrehtem gegenüber, der sich dem Ende bewusst ist und deshalb alle Zügel lockert. Letzteres war der Fall bei meinem Interview-Slot mit Inès de la Fressange anlässlich ihrer zweiten Modekollektion für

Weiterlesen…

Uniqlo x Inès de la Fressange: Ab heute zu kaufen!

Heute kommt die Inès de la Fressange x Uniqlo in die Läden. Im Online-Store kann man sich das Ganze ansehen, aber leider scheinbar nicht kaufen. Grrr, denn ich habe leider heute keine Zeit zum Shoppen zu gehen. Aber ich bin ja eine Liebe und rate Euch, zu zu greifen, denn ich habe die Kollektion schon vorab gesehen und DIE IST BOMBE, wenn man denn so gekleidet sein will, wie Inès.

Weiterlesen…

Chanel Shopping Center (Part 2): nach der Show

Wie die Schau endete, hatte ich bereits im vorherigen Post erklärt. In der Durchsage, dass der Laden gleich schließen würde, die Kunden (also die Models) zur Kasse gehen sollten, hieß es auch, dass man sich die Produkte nun ansehen könnte. Das ließ sich kaum jemand zweimal sagen. Kaum waren die Models verschwunden, gingen die Zuschauer auf Entdeckungsreise und fanden so zauberhaft-lustige Chanel-Produkte, dass manche sich nicht mehr zurück halten konnten

Weiterlesen…

Ines als La-Redoute-Diebin verhaftet – hä?

Das Schicksal älter werdenden Topmodels ist es, mit vorgerücktem Alter bei den Richtigen gebucht zu werden. Eine Cindy Crawford bei C&A. Tut mir leid, das mag mir nicht gefallen. Auch Helena Christensen, die eine Linie für den Dessous-Hersteller Triumph entwarf, lässt mich nicht jubeln. Giselle Bündchen bei Esprit und Christy Turlington für die Esprit Wellness-Linie lasse ich mir eingehen, denn die Bilder waren super und machten Lust darauf, es zu

Weiterlesen…

Bottega Veneta: neuer Duft

Eau Légère nennt sich das neue Parfum aus dem Hause Bottega Veneta, das zum 1. März bei uns in die Läden kommen soll. Wie der Name schon sagt, die leichtere Variante des Ursprungsdufts – den ich mag, aber der mir irgendwie Atemnot verursacht, von daher hoffe ich auf die neue Version. Was mir den neuen Duft noch sympathischer macht: zum Start gibt es auch eine 30ml Größe, damit man erst

Weiterlesen…

Ines de la Fressange als Photoreporter

Wer jemals bei den Fotografen am Podium stand, kennt sie – diese Trottel, die kurz vor dem Schlussdefilee aufspringen und Bilder schießen wollen. Die hat man direkt vor der Linse und kann nichts degegen machen. Die da mit dem Hut im Bild oben aber ist nicht irgendwer, sondern ein Topmodel, das es eigentlich besser wissen müsste. Inès de la Fressange spielte bei Elie Saab eine Fotoreporterin. Erst habe ich sie

Weiterlesen…

40 Jahre L’Oréal Slogan Weil ich es mir wert bin!

Weil ich es mir wert bin! Wenn es einen Werbeslogan gibt, den alle kennen, dann ist es der von L’Oréal. Er feierte gestern seinen 40. Geburtstag und wir trafen die Testimonials

Inès de la Fressange im Interview

Der Bestseller La Parisienne von Top-Model und Stil-Ikone Inès de la Fressange gibt es seit kurzem auch auf Deutsch. Dort heißt das Buch nun Pariser Chic und ist im Knesebeck Verlag erschienen. (240 Seiten, Preis € 24,95). Über die französische Ausgabe des Buches hatten wir hier schon ein paar Mal berichtet. Deshalb erwähne ich nun nicht noch mal, dass Inès dort ein paar wichtige Tipps verrät, wie man sich als

Weiterlesen…

Verlosung zur Koop Hogan by Karl Lagerfeld

Eines der hottest Party-Tickets auf der Fashionweek war Hogan by Karl Lagerfeld. Klar, ich hatte keine Einladung. Aber ich habe mich einfach mal aufgestylt (sprich, Lippenstift draufgeschmiert) und bin trotzdem hin. Irgendeiner fand sich dann auch mit 3 Karten und einer zuviel… So ist es halt immer. Also drinnen streiften wir durch die Gänge, wo auf schicken Installationen die kreativen Ergüsse der dritten Koop zwischen Karl Lagerfeld und Hogan präsentiert

Weiterlesen…