Heimtrainer mit Live-Coach

Ein schicker Heimtrainer, mattschwarzer Karbonstahl mit XL-Touchscreen – das allein wirkt überzeugend. Doch der Clou liegt im angebotenen Trainingsprogramm und dem dahinter liegenden Suchtfaktor. Im Stundenplan auf dem Touchscreen steht, wann welcher Trainer welche Live-Cyclingstunde gibt. Hast Du Dich in diesem virtuellen Fitnessstudio erst einmal angemeldet, solltest Du das angebotene Programm auch ausnutzen. Vor allem, weil hier der Wetteifer angesprochen wird. Du strampelst mit und gegen Peloton-Mitglieder in den USA, Kanada und Großbritannien. Fast eineinhalb Millionen sind es bereits insgesamt.
Jedes Training wird gezählt, jede Verbesserung gespeichert – selbst während der Stunde kannst Du Dich mit den anderen ständig messen, per Echtzeit-Rangliste. Liege ich unterhalb oder überhalb des Durchschnitts? Bei mir funktioniert so etwas. Nur Platz 1 sollte man nicht anstreben. Olympioniken verwenden das Gerät auch.
Modepilot Peloton Heimtrainer Live Trainer
Mit einem Klick bist Du drin: Radschuhe von Peloton

Peloton kommt 2019 auch nach Deutschland

Der Radsportspaß für Zuhause kommt ganz bald auch nach Deutschland. Das ist dann der vierte Markteintritt nach Gründung in 2012 in New York. Gründer John Foley bringt das Spinning in unsere Schlaf- und Wohnzimmer. Und das so erfolgreich, dass das von ihm gegründete Unternehmen bereits vier Milliarden Dollar wert ist und bald auf eine acht Milliarden-Bewertung springen könnte, schreibt Forbes.
Good to know: „Peloton” nennt man die Gruppierungen von Rennradfahrern während eines Radrennens.
Warum bietet das Unternehmen sein erfolgreiches Konzept aus Heimtrainer und Kurs-Mitgliedschaft nicht längst schon in Deutschland an? 1.000 englischsprachige Kurse sollen bis zum Launch-Datum, am 20. Novemer 2019, deutsche Untertitel bekommen. Hundert On-Demand-Kurse wird es bis dahin mit deutschen Trainern geben, genauso wie Live Classes auf Deutsch.

Hoch motivierend, anheizend

Denn manche deutsche Kunden erwarten für ihr Geld vermutlich deutsche Trainer. Ich wiederum kann mir kaum vorstellen, dass diese so unterhaltsam und motiverend sein können wie die Coaches aus New York City. So könnte Ally Love z.B. eine ausgebildete Tänzerin, Sängerin, Schauspielerin oder Comedian sein, die mit Peloton zu Weltruhm gelangt.
Ally Love Peloton Trainer Modepilot
Wenn Ally Love einen so anschaut, tut man alles für sie
Zu den 15 englischsprachigen Trainern gesellen sich zwei deutsche, die exklusiv für die Marke arbeiten. Ein bisschen gespannt bin ich auf diese schon.
Auch Shops, in denen man das Programm testen kann, gehören zum Konzept. Schließlich hänge ich auch erst nach meinem 30-minütigen Workout am Haken.
Modepilot Peloton kommt nach Deutschland Spinning für Zuhause
Ich teste das Gerät, wähle Trainerin Ally, Dauer: 30 Minuten, Musik: Pop
74 Stores gibt es in den USA, Kanada und Großbritannien bereits, jetzt folgen welche in deutschen Großstädten. In Hamburg wurde eine Location bereits gefunden, in München noch nicht. Hier soll Anfang 2020 eröffnet werden. Und hier geht es zur deutschen Launch-Seite >>>
Es gibt also bald keine Ausrede mehr, nicht sein tägliches oder wöchentliches Training zu absolvieren. Das und die Tatsache, dass man sich nach dem Auspowern und Überwinden der eigenen Grenzen so gut fühlt, dass man Bäume ausreißen oder einen weiteren Post schreiben möchte, dürfte für eine regelmäßige Nutzung sorgen. Für mich wäre es die perfekte Tätigkeit, um in den Tag zu starten.
John Foley Kevin-Cornils_Peloton_Modepilot
Peloton-Gründer John Foley (links) und Geschäftsführer International Kevin Cornils (rechts)

Fazit

Würde ich mir sofort zuhause aufbauen lassen und sämtliche andere Sport-Abonnements kündigen. Denn ich denke, dass ich damit insgesamt mehr Sport treiben würde – vor allem in den kalten Monaten.
Wermutstropfen: Für Gerät und Lieferung verlangt Peloton 2.290 Euro in Deutschland. Hinzu kommt eine monatliche Mitgliedschaft von 39 Euro (ohne Vertragslaufzeit, pausieren jederzeit möglich), um an den Live- und aufgezeichneten Kursen teilnehmen zu können. Außerdem sind folgende Kosten zu beachten: Schuhe, 125 Dollar, eventuell Gewichte oder eine Unterlegematte, um den Boden zu schützen, 59 Dollar. Das Gerät wiegt 61,2 Kilogramm und ist 1,20 Meter lang.
Immerhin: Für Nicht-Single-Haushalte rechnet sich das Modell schnell, denn pro Fahrrad lassen sich unbegrenzt Nutzerkonten anmelden.
Kathrin beim Training Modepilot Peloton
Bergauf, bergab – immer, wenn man aufgeben möchte, schaut Ally einen so an und sagt etwas wie 'Do it for Janet, do it for me' – Wir radeln gerade zu Musik von Janet Jackson. Meist singt Ally mit oder überträgt Songtexte aufs Radeln und den inneren Schweinehund
Photo Credit: Christof Kreuzner, Peloton

Kommentare