Trends aus London

Die London Fashion Week ist gerade vorbei, die Mailänder Modewoche hat schon begonnen. Bevor ich mich in die italienischen Visionen für die Herbst/Wintersaison 2018 stürze, hier eine Trendzusammenfassung aus London.

Doppelt Gelegtes

Gemeint ist nicht der klassische Lagenlook des Winters, sondern zweilagige Einzelstücke. Doppelt gelegte Blazer, Mäntel, Hosen, Röcke, Kleider, Pullover und Regencapes, aber seht selbst:
 

Goldgelb

Die Liste mit goldgelben Looks war bereits nach der New York Fashion Week sehr lang. Im Reich der Royals wird jetzt noch ein Goldstück drauf gelegt: Jetzt wurden vermehrt auch Accessoires und Schuhe in der Trendfarbe gezeigt. In Mailand werden wir sicherlich auch viele warme Gelbtöne sehen. Die Italiener lieben Gelb und Orange! Also stimmen wir uns schon einmal ein:
 

Breitcord

Kaum haben wir alles in Samt (und in Feincord) angelegt, wird der weich schimmernde Stoff von Breitcord abgelöst. Breitcord ist vielleicht der am wenigsten schmeichelnde Stoff und für mich persönlich gehört er nach wie vor auf den Ohrensessel meines Opas. Aber auch auf dem Laufsteg und an manch einer Kollegin sehe ich ihn mir super gern an:
 
Photo Credit: Catwalkpictures

Kommentare

  • efz sagt:

    Es gibt also jede Möglichkeit, sich auffallend zu kleiden oder zu schminken, geschmackvoll und auch nicht, man hat die Wahl, wenn es darum geht, um jeden (!) Preis, nicht übersehen zu werden....