Die besten Designermäntel unter 400 Euro

Sobald ein Mantel nur etwas aufwendiger gemacht ist, kostet er bei Zara 200 Euro. Für dieses Geld bekommt man aber auch einen Designermantel – siehe Chloé unten. Daher frage ich mich immer, warum ich so viele von diesen Zara-Mänteln auf der Straße sehe. Ich kann es noch einigermaßen nachvollziehen, wenn man sich einen modischen Metallic-Rock bei Zara kauft oder ein Shirt, aber bei Mänteln hört mein Verständnis auf. Wenn es darum geht, nicht so viel Geld auszugeben, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, ein schönes Designerstück zu ergattern, von dem man lange etwas hat, und das den Unterschied macht!

Trick beim Mantelkauf

Mäntel kauft man – am besten wie Fahrräder – antizyklisch. Da wir gerade Temperaturen um die null Grad haben und alle nach den ganz warmen Teilen suchen, lohnt sich der Blick auf die Übergangsmäntel. Nach denen schaut gerade keiner. Genau deshalb sind sie günstig zu bekommen. Also jetzt die etwas leichteren Mäntel erwerben, im Sommer dann die Daune. Bei Yoox.com oder TheOutnet.com wird man gerade auch fündig, wenn es etwas Wärmeres sein soll. Die Ware dort stammt aus der vorherigen oder vor-vorherigen Saison, was bei Mänteln – modisch gesehen – völlig ausreichend ist. Damit der Kauf lange Freude bereitet, habe ich hier die Mäntel herausgesucht, die ich als sowohl alltagstauglich einstufe als auch besonders schön und zeitgemäß.

Designermäntel bei Yoox und The Outnet

Diesen Mantel von Dondup sehe ich vor meinem geistigen Auge gepaart mit ausgewaschenen Jeans in Blau und Grau oder Lederhosen aller Couleur. Ich finde ihn toll, aber hier gehen die Geschmäcker auseinander: Barbara versteht nicht, was das "Makramee"-Anhängsel da unten am Saum soll. Sie fragt sich, ob das ein Witz des Designers sein soll. Ich mags.
dondup-wollweiss-mantel-modepilot
Gefütterter Mantel in Wollweiß von Dondup, über Yoox.com
Der ungefütterte Trench von See by Chloé ist so ein Beispiel fürs antizyklische Kaufen. Gerade mal 206 Euro kostet er jetzt, ist aus 100 Prozent Baumwolle und in der Farbe Rostrot zum Niederknien! Es gibt ihn auch in Beige.
see-by-chloe-mantel-rot-modepilot
Trenchcoat aus 100 Prozent Baumwolle in Rostrot oder Beige von See by Chloé, über Yoox.com
Diese Mäntel von Marni gibt es nur bei Yoox.com und kosten derzeit zwischen 330 und circa 350 Euro. Hier geht es zum braunen Mantel >>> und hier zum grün gemusterten Mantel >>>
 
Mein persönliches Highlight ist der dunkelblaue Bouclé-Strickmantel von Emporio Armani mit Taschen. Er kostet nur noch 270 Euro und ist noch in den Größen 36 und 38 vorrätig.
emporio-armani-modepilot-mantel-strick-blau
Gemusterter Strickmantel von Emporio Armani in Dunkelblau, über Yoox.com
Die schwarze Oversize-Manteljacke von Vivienne Westwood Anglomania gibt es noch in der Größe M/L. Sie ist fantastisch für den voluminösen und gleichzeitig grafischen Look und dabei gar nicht dick machend – durch die schräge Verschlussleiste.
mantel-vivienne-westwood-sale-modepilot
Oversize-Mantel in Neopren-Optik von Vivienne Westwood, über TheOutnet.com
Auch so ein Highlight: Der nachfolgende, zweifarbige Mantel (Dunkelblau/Grau) von Rag & Bone ist aus 100 Prozent solidem Baumwolle-Gabardine. Es gibt ihn nur noch in der Größe US 4 (Small) – ist aber für alle, denen er passen könnte, ein Ganzjahrestalent. Hier geht es zur Produktseite >>>
 
Photo Credit: Yoox.com, TheOutnet.com

Kommentare

  • katha sagt:

    Der Trench von See By Chloe ist super!