Basics – Wenn ich bei null anfangen müsste

Gitta Gräfin Lambsdorff ist Geschäftsführerin bei Tiffany & Co. für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Sie ist regelmäßig Gastgeberin und Gast glanzvoller Events – weltweit. Immer stilvoll, äußerst charmant, selbstsicher und einnehmend.
Jetzt hat sich Lambsdorff auf einem Flug ganz genau überlegt, welche 11 Dinge sie sich am nächsten Tag sofort wieder kaufen würde, wenn beispielsweise ihr Haus über Nacht abgebrannt wäre. Ein Gedankengang, der ihr viel Freude gemacht hat, wie sie uns im Interview verrät: Welche Gegenstände und Kleidungsstücke sind denn tatsächlich essentiell?

Die Lieblingssachen von Gitta Gräfin Lambsdorff

1. Das Smartphone

So traurig es klingt: Als Erstes bräuchte ich wieder ein iPhone. Damit bin ich in Kommunikation mit meiner Familie und meinen Freunden. Ich bekomme darauf meine e-Mails, habe sämtliche Fotos und Erinnerungen darauf. Ich würde ein iPhone 6s in Silber nehmen. Das habe ich mir gerade bestellt, weil ich bei Bekannten gesehen habe, dass das noch bessere Fotos macht, und ich bin ein absoluter Foto-Junkie.
Gitta Lambsdorff Kaftan La Mer iPhone Tiffany RayBan
Kaftan von Camilla, über Stylebop.com, Pilotenbrille "Aviator" von RayBan, iPhone 6s in Silber von Apple, Solitär-Diamantstecker von Tiffany & Co. und La Mer Serum

2. Das schwarze Etui-Kleid

Natürlich sind Jeans und weiße Bluse superpraktisch, aber wenn ich plötzlich nichts mehr hätte, dann wäre mir ein schwarzes Etui-Kleid erst einmal wichtiger. Ich bräuchte es für Termine oder Dates – ich liebe diese Kleidform. Aktuell habe ich vier im Schrank hängen. Ich würde mir wohl wieder eines von Anna von Griesheim machen lassen. Die macht mir das Kleid genau bis zum Knie.

3. Die Schuhe

Ich würde mir sofort wieder Valentino "Rockstuds" in Schwarz und Beige mit hohem Absatz kaufen. Sie sind auch mit 10-Zentimeter-Absatz bequem und man kann damit wunderbar einen Abend oder sogar einen Tag bestreiten. Ich kann sie ins Büro anziehen und hatte sie auch schon zu einem langen Abendkleid an.

4. Die Wäsche

Um mich so richtig wohl zu fühlen, brauche ich ein schönes Wäsche-Set, am liebsten eines von Aubade: zweifarbig in Schwarz/Beige oder in Taupe und Schwarz.
Gitta Lambsdorff Modepilot Basics Solitär
Gitta Gräfin Lambsdorff

5. Der Pashmina

Ein großer, weicher Pashmina in einem Beige-Ton, weil er zu allem passt: Ich brauche ihn im Flugzeug, und wenn es am Abend kühler wird. Er passt zum schwarzen Kleid und als Schal im Winter zu einem Mantel. Ich habe immer einen in meiner Handtasche.

6. Die Handtasche

Der Kelly-bag von Hermès ist und bleibt die schickste Handtasche. Ich habe sie mir aus schwarzem Kalbsleder mit goldenen Beschlägen zum 50. Geburtstag selbst geschenkt.

7. Der Schmuck

Ich bräuchte unbedingt wieder Diamant-Ohrstecker, natürlich welche von Tiffany. Ich habe Ohrlöcher, und es sieht einfach nicht gut aus, wenn man dann da nichts hat. In der Früh ziehe ich mir als Erstes meine Ohrstecker an, jeden Tag. Dann fühle ich mich schon mal besser.

8. Die Sonnenbrille

Da ich gelaserte Augen habe, sind meine Augen recht empfindlich und ich brauche eine Sonnenbrille. Mein Lieblingsmodell ist die Pilotenbrille von RayBan, ganz klassisch. Ich habe sie mittlerweile in allen Farben. Ob es die grünen, die blauen oder die verspiegelten Sonnengläser sind – ich würde mich dann einfach nach Lust und Laune an dem Tag entscheiden, aber auf jeden Fall diese Form in der mittleren Größe. Steht mir, passt immer.
Gitta Lambsdorff Aubade Valentino Rockstuds Vivienne Westwood Boidoir
Wäsche-Set von Aubade, Parfum "Boudoir" von Vivienne Westwood über Douglas.de, Kelly-bag von Hermès z.B. über rebelle.com, "Rockstuds"-Pumps von Valentino über mytheresa.com, Pashmina-Schal aus Cashmere und Seide

9. Der Duft

Mein Lieblingsparfum ist "Boudoir" von Vivienne Westwood: Es ist weiblich, nicht zu aggressiv. Es ist vielleicht eher winterlich, aber abends im Sommer finde ich es auch ganz, ganz toll.

10. Die Pflege

Ich brauche mein La Mer Serum jeden Tag. Es macht vielleicht nicht schöner, aber ich glaube an die Heilkraft und ich brauche auch keine weitere Creme mehr. Ich kenne auch Männer, die Schuppenflechte hatten, und seitdem sie La Mer benutzen, keine Probleme mehr haben.

11. Der Kaftan

Ich habe ja jetzt nur das Etui-Kleid, für Zuhause bräuchte ich noch einen Kaftan. Mit dem Kaftan kann man eventuell schlafen, Gäste empfangen, auf der Terrasse oder vorm Fernseher sitzen. Ich habe gerade erst einen Wunderschönen von meinen Freundinnen zum Geburtstag bekommen.

Photo Credit: Tiffany & Co., RayBan, Stylebop.com, La Mer, Rebelle.com, Apple, Aubade

Kommentare