Make-up in a box

Der Sommer kommt. Ich werde dann keine unnötige Minute mehr im Badezimmer verschwenden, sondern mich gleich morgens schon ins Straßencafé setzen und dort alle morgendlichen Aktivitäten erledigen: Instagram checken, Make-up auflegen. Überhaupt gehört ein Make-up für den Sommer in ein praktisches Taschenformat.

Flüssig-Make-up im Kompaktformat

Meines kommt von Estée Lauder, ist relativ neu, und heißt „Makeup To Go“. Es ergänzt die „Double Wear“-Kollektion der Marke. Da ich bereits auf den „Double Wear“-Concealer schwöre, wandte ich mich vertrauensvoll an den Neuling. Auch weil es den überraschenden Spagat zwischen Kompakt- und Flüssig-Make-up schafft: Es hat die Verpackung eines Kompakt-Make-ups und trotzdem flüssiges Make-up zum Inhalt. Es ist also ein „Liquid Compact“.

Estee Lauder Make-up Double Wear Liquid Compact Dose Modepilot

Das neue „Makeup To Go“ von Estée Lauder: Flüssiges Make-up im Kompaktformat

Inhalt der Dose ist das bekannte Flüssig-Make-up „Double Wear Stay-in-Place“ (ein Verkaufsschlager). Per Knopfdruck kommt es aus der dunkelblauen Box. Zehn Make-up-Farben stehen in Deutschland zur Auswahl, darunter die Klassiker „Desert Beige“ und „Ivory Beige“. Hier geht es zum Shop >>>

Die Double Wear Kollektion

Photo By: Estée Lauder
2 Kommentare zu
“Make-up in a box”
  • ….hm! „modepilot testet“ – verrät aber kein ergebnis, oder müssen wir uns bis nächste woche gedulden?

    • @katharina Einen Langzeittest kann ich noch nicht bieten. Nächste Woche werde ich auch noch nicht im Straßencafé sitzen, aber ich halte euch hier auf dem Laufenden.

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Follow our travels on Instagram: