Streetstyle: Maria Palmerston

Wehm├╝tig beobachten wir die Entwicklungen des Streetstyle-Hype. Aber ich muss das Thema nicht noch einmal beackern, Barbara hat dazu alles gesagt.
Durchgestylte Modeltypen, die von┬áKopf bis Fu├č in Designer-Looks eingekleidet sind oder 12cm-Heels und nackte Beine bei Eisregen - mich inspiriert das nicht.
Umso sch├Âner┬áwar mein k├╝rzlicher London-Trip: Es ist eine Freude, Menschen mit echtem Stilgesp├╝r zu entdecken, wie Maria Palmerston, die┬áich vor einem Pub in Shoreditch entdeckt habe. Easy Chic mit individueller Note, wie die┬áIt-Sneaker Adidas Superstar mit kupferfarbener Kappe. Leider ist das Modell┬á├╝berall ausverkauft, wer 380 Euro investieren m├Âchte, wird hier bei Ebay f├╝ndig.
Streetstyle London
Ihr Mantel ist vom Flohmarkt, die Handtasche hat Maria Palmerston sogar selbst entworfen.
 
Die handgemachten Taschen ihres noch ganz jungen Labels Palmerston kann man bisher nur via Email bestellen (Palmerston_@outlook.com), aber┬áich w├╝rde einige Pfund darauf verwetten, dass wir von dieser h├╝bschen Frau und ihren Taschen in Zukunft noch einiges h├Âren werden.
Fotos: Karsten Gohm, Instagram/palmerston_
Photo Credit: false

Kommentare

  • Alicia sagt:

    Sehr sch├Âne Taschen, muss ich echt sagen ­čÖé