Rosen, Jasmin, Aprikosen: Ab ins Töpfchen!

Auch wenn es in den Gärten, Balkonkästen und Parks noch nicht so richtig prächtig blüht – Blumen, Blüten und Früchte sind jetzt DAS Thema. In der Mode (siehe Dolce & Gabbana), aber auch in der Kosmetik.
Bildschirmfoto 2014-04-15 um 15.31.23
Anti-Aging-Serum mit Alpenrosen-Extrakt. ("KIsses by a Rose" von Sans Soucis)
Bildschirmfoto 2014-04-15 um 14.13.27
Rosmarin, Salbei und Calendula schenkt trockenen Haaren und der Haut Feuchtigkeit und Pflege und schützt es vor UV-Strahlen. („Phyto Plage“-Serie mit Shampoo, Pflege-Öl für Haut und Haare und UV-Schutz-Öl fürs Haar von Phyto)
MandarinaLime HandBalm
Extrakte aus Aprikose, Oliven, Mandarine und Grapefruit pflegen die Hände schön. (Von Spa Manufactur)
80460-CIWF-Body-Cream-200g-Pot-HR_web
Urlaub für die Sinne: die Bodycreme duftet nach Schönlilie, Jasmin und Pflaume. (Von Crabtree & Evelyn)
SANS SOUCIS_Pfirsichbluetencreme_75 Jubilaeum
Sorgt fĂĽr einen Teint zart wie ein Pfirsich: Gesichtscreme mit PfirsichblĂĽten. (Limited Edition, von Sans Soucis)
Fotos: PR, Phyto, Sans Soucis, Crabtree & Evelyn, Macheete, Spa Manufactur, isaroffice
Photo Credit: false

Kommentare