Exclusive Preview: Jean Paul Gaultier Ausstellung und neues Parfum

Modedesigner Jean Paul Gaultier eröffnet heute seine Ausstellung "From the Sidewalk to the Catwalk" in London und wir können Euch eine exklusive Vorschau aus dem Barbican Museum zeigen, wo von morgen an seine ikonischen Looks der vergangenen 20 Jahre zu sehen sein werden – aus insgesamt 140 Kleidungsstücken, Couture und Prêt-á-porter. Roben, die Gaultier für Madonna und Kylie Minogue schneidert, sind natürlich darunter, aber auch viele Fotografien, z.B. von David LaChapelle, Pierre et Gilles, Herb Ritts, Cindy Sherman und Andy Warhol. Videos von Laufstegpräsentationen, Konzerten und seiner TV-Show Eurotrash werden gezeigt. Auf den Köpfen der Ausstellungspuppen spielen sich Videos von sich bewegenden Gesichtern ab – ein Besuch lohnt sich!
London, warum London für die erste großer Retrospektive von Jean Paul Gaultier? Der Modeschöpfer liebt London und erinnert sich: "Die Briten waren die Ersten, die zu meinen Schauen kamen und meine Mode wertschätzen."
Gaultier Ausstellung London Modepilot
Gaultier dress Madonne Modepilot
Herbst/Winter Prêt-á-porter, 1984-85
Jean Paul Gaultier dress Modepilot
Jean Paul Gaultier Kleid Indianerschmuck Modepilot
"La Mariée"-Hochzeitskleid aus der Haute Couture Kollektion 2002-03
Jean Paul Gaultier Ausstellung London Modepilot
Nana, das ist Jean Paul Gaultiers Teddybär, den er als Kind schminkte und puderte. "Daher hatte schon mein Teddybär seinen eigenen Duft," sagt der Designer über seine erste Muse. Auch die ist ausgestellt.
Ausstellung "From the Sidewalk to the Catwalk" im Barbican Museum, London,  9. bis 25. April 2014
Überraschung! Bei der Gelegenheit stellt Jean Paul Gaultier auch eine neue Variante seines 20-jährigen Duftklassikers in Damentorso-Flakon vor: "Classique" Eau de Parfum bekommt jetzt den Zusatz: "Intense". Das macht den verführerischen Duft nicht einfach nur intensiver, sondern vor allem noch aufregender. Das Strapsen-Bustier um den Glastorso ist wie in Gold gegossen (Bild ganz unten). Das Korsett sei eine Waffe maximaler Verführung, sagt Thierry-Maxime Loriot, Kurator der Ausstellung. Vorläufer, Sondereditionen von "Classique" gibt es bei der Ausstellung auch zu sehen:
Classique Gaultier versions Modepilot
Jean Paul Gaultier Classique Intense Modepilot
Fotos: Jean Paul Gaultier, Rainer Torrado fĂĽr Jean Paul Gaultier
Photo Credit: false

Kommentare