2014: Die Rosa-Mantel-Parade

Think Pink. Du hast Dir im letzten Winter-Sale noch einen rosafarbenen Mantel ergattert? So als Fashionpiece oder Risikoinvestment? Sehr gut, alles richtig gemacht. Damit bist Du auch für die nächste Wintersaison gerüstet. Lasse Dich jetzt lieber nicht zu einem weiteren Mantel in Schweinchenrosa verführen – einer reicht völlig aus. So oft, wie die Designer ihn jetzt wieder zeigten, wird er uns übernächste Saison wie Himbeere-Macarons aus dem Halse hängen. Doch jetzt erst einmal: süße Verführung, Marsch!

PS.: Für alle die noch keinen besitzen: Es gibt keine Ausrede, von wegen Haut- oder Haartyp passt nicht dazu. Für Platinblonde sind die rauchigen Rosatöne, ja fast Nude-Töne schön und umgehen den Barbie-Effekt. Den Blassen schmeicheln die Pelzvarianten. Rothaarige haben sicherlich schon zweimal Pink im Schrank hängen (und dürften bei Valli noch einmal schwach werden). Dunkelhaarige haben geradezu freie Auswahl…

Acne

Acne

 

Bottega Veneta

Bottega Veneta

 

Christian Dior

Christian Dior

 

Elie Saab

Elie Saab

 

Fendi

Fendi

 

Giambattista Valli

Giambattista Valli

 

Giambattista Valli

Giambattista Valli

 

Giambattista Valli

Giambattista Valli

 

Giambattista Valli

Giambattista Valli

 

Givenchy

Givenchy

 

Gucci

Gucci

 

gucci_aw14_078

Gucci

Gucci

Gucci

 

Gucci

Gucci

 

Narciso Rodriguez

Narciso Rodriguez

 

Opening Ceremony

Opening Ceremony

 

Rochas

Rochas

 

Tod's

Tod’s

 

Burberry Prorsum

Burberry Prorsum

 

Derek Lam

Derek Lam

 

Hien Le

Hien Le

 

Issa London

Issa London

 

Kilian Kerner

Kilian Kerner

 

Peter Pilotto

Peter Pilotto

 

Ralph Lauren

Ralph Lauren

 

Ralph Lauren

Ralph Lauren

Fotos: Catwalkpictures

4 Kommentare zu
“2014: Die Rosa-Mantel-Parade”
  • da sind sehr schöne exemplare dabei und tatsächlich habe ich schon mit dem kauf eines rosa mantels geliebäugelt. da ich aber nicht eine von vielen „rosa wolken“ sein möchte, lasse ich es aber doch lieber 😉

  • Ich bin ein naturgegebener Kupferkopf – und Pink?? NEVER. Viel zu kalt bei meinem Typ (mit grünen Augen). Von Rosa lasse ich in allen Nuancen die Finger. Steht mir null. Meine Tochter hat auch rotes Haar, ein bisschen heller als meines, mit blauen Augen – bei ihr sieht Pink ganz nett aus. Kommt immer sehr auf den Rotton des Haares an.

  • Liebe Mila,

    Oh, wow, Du hast kupferrote Haare und grüne Augen? Wie schön! Ich sehe Dir ganz stark in dem weichen, erwachsenen Rosa von Ralph Lauren oder Gucci. Issa London kombiniert dieses Apricot-Rosa zu Deiner Haarfarbe, aber das geht wohl nur auf dem Laufsteg gut.

    Liebe Grüße, Kathrin

  • Sehe das genau wie meine Vorschreiberin, als ich vor kurzem mit einer (rothaarigen!) Freundin einkaufen war, haben wir an ihr auch einiges in Rosatönen an ihr probiert. Was in unserer Vorstellung gut funktioniert hat, sah angezogen nicht gut aus. Habe selbst mir letzte Saison tatsächlich einen Mantel gekauft, allerdings sieht der ton weniger Rosa als Nude aus, damit macht man nichts falsch :).

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Follow our travels on Instagram: