Homestory bei mir

Gerade freut man sich, Ikea weitestgehend aus seiner Wohnung verbannt zu haben und sich den einen oder anderen Einrichtungswunsch erfüllt zu haben, schon gibt es eine Homestory-Anfrage. Meine Mutter würde sagen: "Das ist kein Zufall, das ist Schicksal". Und so dachte ich fünf Sekunden darüber nach, ob zwei Redakteurinnen und ein Fotograf vom Onlineshop Westwing bei mir fotografieren und mitschreiben dürfen.

Modepilot Homestory

Muss ich Westwing eigentlich noch erklären? Delia Fischer, zuvor sechs Jahre Redakteurin bei Elle gewesen, gründete den Home-Living-Accessoire-Shoppingclub vor drei Jahren. Viele meiner Freundinnen sind geradezu Westwing-süchtig! Kein Wunder, denn die Auswahl der Produkte in den wechselnden Sales ist handverlesen und immer wieder durchstöbernswert.
Bildschirmfoto 2014-03-08 um 11.57.42
Und nachfolgend ein kleiner Vorgeschmack zu der Homestory unserer Modepilot-Dependance München, die heute bei Westwing live ging (unter Hausbesuche >>>).
und, wenn Ihr diesem Link https://www.westwing.de folgt, dann bekommt Ihr einen 10-Euro-Gutschein für Euren Einkauf. Und wir haben noch ein Goodie on top: Unter allen Modepilot-Lesern, die sich in der nächsten Woche unter dem Link anmelden, verlost Westwing zwei Shoppinggutscheine im Wert von je 200 Euro!
Bilder Rahmen Bilderrahmen Mood Modepilot
Noch nicht aufgehängte Bilder und ein leerer Rahmen oder ein Triptychon?
Wohnzimmer Esszimmer Kathrin Bierling Modepilot
Mein Ess- und Arbeitszimmer
Einrichtung Interieur Vorhang Kathrin Bierling Modepilot
Detailaufnahmen: Wildseide, die all meine Fenster bei Bedarf verdunkelt und Parfums in meinem Badezimmer
Danke an das Team von Westwing! Hätte nie gedacht, dass meine Wohnung Homestory-tauglich sein könnte. Euer Blick und Eure Fragen haben mir ein ganz neues Bewusstsein für mein Zuhause geschaffen.
Fotos: Westwing
Photo Credit:

Kommentare

  • Kathrin Bierling sagt:

    Liebe katha,
    der Link wird am Montag aktualisiert – tut mir Leid, dass er gerade nicht funktionierte.
    Und, ja, das mit den Designklassikern ist tricky, wie mit denen der Mode. Sie sind formschön, wahrhaft gelungen und daher ja auch Klassiker geworden, aber zu viel davon versaut den persönlichen Stil.
    Danke für Deinen schönen Kommentar – wir freuen uns!
    Liebe Grüße,
    Kathrin
  • katha sagt:

    ...leider klappt der Link bei mir nicht 🙁
  • katha sagt:

    eine ganz tolle wohnung und wirklich sehr unique - viele wohnungen in hausbesuchen und ähnlichen blogportraits ähneln sich da dann doch oft... (eames und acapulco-chairs etc.) am allerliebsten mag ich deine esszimmerstühle, die sind großartig!
    und als leserin ist es auch sehr schön, euch mal in eurer wohnung zu "erleben", das kleiderschrankportrait von parisoffice und ihre straße mit den ganzen "kunterbunten klamottengeschäften" hatte auch was 🙂
  • Kathrin Bierling sagt:

    Liebe Anita,

    Danke für Dein schönes Feedback. Wir freuen uns sehr darüber!

    Und: überhaupt kein Grund neidisch zu sein, denn Homestory-Fotos sehen immer schöner aus als die Realität – sie werden durch Deine Phantasie angereichert!


    Liebe Grüße,
    Kathrin
  • Anita sagt:

    Liebe Kathrin,
    leider kann ich nicht mehr länger mitlesen. Ihr schreibt super lustige und qualitativ hochwertige Artikel.
    Aber das Du dann auch noch so eine tolle Wohnung hast, auf dem Foto so hübsch aussiehst und auch noch nett bist, ist einfach zu viel.
    Nö, im Ernst, ich lese euch täglich auf Facebook und auch hier. Ihr hebt euch so positiv von anderen Bloggern ab. Aber ein bisschen neidisch bin ich schon.
  • efz sagt:

    Das ganze Wohlfühlprogramm!
  • Kathrin Bierling sagt:

    @alle

    Danke!

    @efz

    Die Sofas oder die Vorhänge? 😉


  • efz sagt:

    wow! Verstehe,verstehe.
  • Hanna sagt:

    Traumhaft!!!
  • Mrs A sagt:

    Liebe Kathrin,

    super homestory!!! Beneide dich um deine Wohnung - und das in München! Westwind habe ich auch schon lange für mich entdeckt...macht viel Spaß und man findet wirklich tolle Dinge und viele Anregungen...

    Liebe Grüße A