Hermès' neueste Streiche: Das Maxi Twilly und die Silk Knot App

Ich muss gestehen, ich bin ja eingefleischter Hermès-Fan! Das mag vor allem daran liegen, dass ich dort während meiner Studienzeit im Zuge eines Praktikums eine tolle und vor allem ziemlich beeindruckende Zeit erleben durfte. Umso größer ist meine Vorfreude, dass das französische Traditionshaus, das ja – mal abgesehen von Birkin und Kelly – seit 1937 auch für seine tollen Carrés bekannt ist, seit langem mal wieder ein neues und dabei ausgesprochen cooles Format in Sachen Seide auflegt.
Seid gespannt, denn hier kommt das Maxi Twilly und mit ihm eine ganze Menge neuer Möglichkeiten zum knoten, binden und toll aussehen.
Bildschirmfoto 2013-09-29 um 09.55.48
Im Mini-Format kennt man das Twilly schon seit Längerem. Diesmal kommt der ziemlich Einsatz-flexible Seidenschal allerdings in einer Länge von 220 Zentimetern und lädt wirklich zur Kreativität ein.
H091698S-10-1
H091793S-05
Ob nun als Kopftuch, Gürtel oder ins Haar eingeflochten – es schaut einfach super aus! Im Video dazu seht ihr noch zahlreiche weitere Möglichkeiten, sozusagen als kleine Inspiration.
Zu Kaufen gibt es die feinen Tüchlein für rund 230 Euro wie immer in einer der Hermès Boutiquen oder im Onlinestore des Hauses und zwar in den Designs "Brazil" – das Muster des magentafarbenen Modells unten mit den Federn, das fand ich bei den Carrés immer schon so toll – oder "Cavalcadour" in je bis zu acht Farben.
Bildschirmfoto 2013-09-29 um 09.57.06
Und wer nun große Lust bekommen hat, das Ganze mal selbst auszuprobieren, der sollte noch einen Blick auf die Hermès Silk Knot App werfen! Die ist sozusagen der Nachfolger der Silk Knotting Cards und verrät eine Menge neuer Bindetechniken à la Hermès, die man vor allem mit dem neuen Twilly dringend ausprobieren sollte.
image001
Man findet einfache Falttechniken, schnell gemachte und dennoch hübsche Knoten oder total Ausgefallenes und Anspruchsvolles mit Schritt-für-Schritt Anleitung zum selber machen. Außerdem wird es immer wieder richtig schön gemachte Videos und natürlich Bilder zum Thema Hermès-Seide geben.
Die App ist kostenlos und fĂĽr iPhone oder iPad zu haben. Hier geht es zum Download. Viel SpaĂź beim Knoten!
Fotos: PR / Screenshots der Website
Photo Credit: false

Kommentare

  • Amanda sagt:

    bin ja nicht so der hermès fan...
    http://thefashioncanyon.blogspot.de
  • Mira sagt:

    Wenn ich mich doch nur fuer eines entscheiden koennte...