Highlights: Paris Fashion Week Menswear Day 5 - The End!

LANVIN
Am letzten Tag der Pariser Fashion Week gab es noch zwei Highlights. Eines davon war die Lanvin¬†Kollektion f√ľr Spring Summer 2014, f√ľr die Lanvin Homme Designer¬†Lucas Ossendrijver und Lanvin Creative Director Alber Elbaz Kreationen im Stil der 30er Jahre zeigten. Die Models - hagere, d√ľrre Gestalten - wirkten im Ensemble der Modelle, wie Figuren aus einem Film Noir. Der Schwerpunkt der Kollektion lag zum einen in taillenhohen Hosen, ultrakurzen Shorts und imposanten Lederm√§nteln und zum anderen in modernen, dem Zeitgeist entsprechenden Modellen wie gerade geschnittenen Hosen, Seiden-Shirts sowie Tank-Tops mit eingelassenen metallic-schimmernden Streifen. Etwas zwiegespalten und schizophren m√∂chte man meinen, wenn man sich die Kollektion im Gesamten ansieht. Etwa so, als h√§tte man einen Almod√≥var-Film gesehen. Es braucht etwas Zeit, um ihn zu verstehen, aber dann ist es Liebe pur.
Lanvin
PAUL SMITH
Kollektionen von Paul Smith k√∂nnte man auch "Happy-me-Collections" nennen. Dieser Mann verspr√ľht nicht nur bei seinen Fashion Shows gute Laune, sondern hat auch innerhalb seines Teams den Ruf eines loyalen Arbeitgebers. Wenn jemand so ausgeglichen und gl√ľcklich erscheint, ist es kein Wunder, dass eine Kollektion wie diese f√ľr Spring Summer 2014 in solch herrlichen "Happy-me-Farben" zustande kommt. Die Kreationen erstreckten sich von Marschmellow-Wei√ü √ľber Zitronenbonbon-Gelb und Bubble-Gum-Pink bis hin zu Schwarz wie Lakritze. Die einzelnen Modelle hatten einen Hauch 60er/70er Jahre Rock'n'Roll-Attitude. Unter anderem zu sehen an den schmalen Hosen, den Bikerjacken, den leicht psychodelischen Mustern und den runden "John-Lennon"-Sonnenbrillen. Das am Meisten verwendete Sweater-Motiv: ein Pilz. Was der zu bedeuten hat, l√§sst sich interpretieren, aber viel interessanter w√§re Paul Smiths Absicht zu h√∂ren.
946519_10151542815523063_887075430_n
Paul Smith
MELINDA GLOSS
Das recht junge Französische Label zeigt in einer echten alten Turnhalle. Aus irgendeinem nicht erkenntlichen Grund war Fotografieren verboten.Naja, gibt es eben ein kurzes Video:
Photos: Catwalkpictures.com, PR Paul Smith
Photo Credit: false

Kommentare

  • ani sagt:

    Das Melinda-Gloss-Video wird bei mir irgendwie nich angezeigt.

    Paul SMith gefällt mir echt gigantisch gut und der Pilz ist auch super.


  • c sagt:

    Outfit 3 bei Lanvin wird mein Sommeroutfit!
    Hammer Kollektion vor allem die super gelungenen Flatterhosen.
  • Roger A. Walker sagt:

    ‚ÄúDie Mongrels stechen in See mit Popeye‚ÄĚ beschreiben mir Christine Pluess und Livia Xim√©nez-Carillo vom Berliner Label Mongrels in Common ihre Kollektion, als ich bei ihrem Lookbook Shooting am Samstag kurz vorbeikomme. Ein Thema, das die beiden Designerinnen mit Humor nehmen: zu maritimen Streifen, Kurzarmblusen und geraden Stoffhosen fasst die Kollektion auch T-Shirts. Darauf zu sehen: das Mongrels-Duo gezeichnet im Stil von Olivia, der Frau von Popeye.