"Unique" by Keren Naftali aus Israel, Teil II

„Als ich nach dieser Erfahrung nach Israel zurĂŒckkam, hatte ich ein Ego von hier bis zum Himmel“, erinnert sie sich heute. Sie war damals 23. Bis sie ihr eigenes Label grĂŒndete, sollten noch sechs Jahre vergehen. Jahre, in denen sie als Assistentin von Motti Reif, der Nummer Eins im israelischen Mode-Medien-Business, lernte, was man ĂŒber das GeschĂ€ft wissen muss.
Irgendwann hatte sie dann genug davon, Trends fĂŒr große Labels zu kreieren und anderen zuzuarbeiten. Sie wollte endlich ihren KleinmĂ€dchen-Traum leben und selbst Mode entwerfen.
Seit 2004 gibt es die Marke „Keren Naftali“ in Israel. Am Anfang entwarf Keren Naftali ein Teil pro Monat und verkaufte es bei "Razili", einer Ladenkette, die junge israelische Designer in den exklusivsten Malls des Landes vertritt.
Ein begeisternder Ort. An manchen Tagen steht Kerens Mutter im Laden. Sie ist direkt und ehrlich in ihrem Urteil. Die beste VerkĂ€uferin, die man sich denken kann. Ihr Auge ist unbestechlich, ihr Geschmack sicher. Die Boutique von „Keren Naftali“ in Tel Aviv ist ein Ort des GlĂŒcks. Wer dort kauft, fĂŒhlt sich beschenkt. www.keren-naftalil.co.il
Photo Credit: false

Kommentare

  • eva sagt:

    Liebste Ruth,
    was haben die Damen und Herren, die feinen Stoffe und GewĂ€nder fĂŒr ein GlĂŒck, in liebevoller und charmanter Weise von Dir beschrieben zu werden! Wer Dich kennt, kommt nicht an der Vorstellung vorbei, auch Dich stilsicher und glĂŒcklich in "Naftali" durch Tel Aviv schweben zu sehen... : ) Ich gratuliere dem Modepiloten zu seinem neuen Crew-Mitglied!
  • Anne sagt:

    Sooo schön! Keren Naftali-Mode macht sĂŒchtig, das weiß ich aus eigener Erfahrung...