Neu in meinem Badezimmer

Doch jetzt mag ich nicht nur die praktischen Shampoo-Flaschen in Bambus-Form, sondern auch den Inhalt. Das Shampoo riecht zwar bei den ersten Anwendungen etwas nach Lakritze, was mir nicht so taugt, aber die Sp├╝lung gleicht es wieder aus. Und viel wichtiger: meine rotblonden Haare sehen auch Wochen nach dem Friseurbesuch gesund und leuchtend aus. Ob das nun an dem Bio-Bambus-Extrakt (kr├Ąftigend) oder an der darin enthaltenden Kalahari Melone liegt, wei├č ich nicht. Mit Sicherheit ist es auch von Vorteil, dass die Produkte ohne Parabene, Sodium Chloride und Mineral├Âl auskommen. Jedenfalls ist mir bewusst, dass ich die Flaschen nicht einfach ÔÇô wie geplant ÔÇô mit billigem Shampoo auff├╝llen kann, sondern die teuren Originalprodukte (jeweils ab circa 16 Euro) nachkaufen muss.
Fotos: modepilot/modejournalistin
Photo Credit:

Kommentare