Wölkchen statt Knöllchen

Wie einfach Männer gestrickt sein können, zeigt sich oft in der Wahl ihrer Manschettenknöpfe. Vermutlich gibt es ungefähr so viele Männer mit Knoten-Manschettenschmuck (noch schlimmer: Golfsport-Motiv) wie es Frauen mit silbernen Return-to-Tiffany-Armbändern gibt. Dabei ist es fast (!) einfach, schöne Manschettenknöpfe zu finden. Zumindest gibt es keinen Grund, Verlegenheitsgeschenke aufzutragen...
"Wolke"-Manschettenknöpfe aus 925er Silber, Kupfer und handbemaltem Porzellan, von Materia Prima, ca. 320 Euro
Die Schmuckmanufaktur Materia Prima von Silke Knetsch und Christian Streit sitzt in Freiburg im Breisgau, wo die Einzelteile im Atelier hergestellt werden. Es wird ausschließlich mit fair gehandeltem Gold und Silber gearbeitet. Alle Zulieferer sind in Deutschland ansässig.
Hier kann man sich auch Manschettenknöpfe mit Wunschmotiven anfertigen lassen.
Foto: Rainer Muranyi für Materia Prima
Photo Credit: false

Kommentare

  • MademoiselleTamTam sagt:

    Die sind wirklich wahnsinnig schön! Mein Freund würde sich wahrscheinlich ein Loch in den Bauch freuen, wegen der 'Cloud'-Anspielung - Teil seines Berufes. Kommt auf meine Merkliste.
  • Daisydora sagt:

    Die sind wunderschön, die will ich für mich haben, dafür lasse ich mir ein Blaugraues Hemd aus Seidenjersey mit großen Manschetten machen .... toller Tipp 🙂
  • Horstson » Blog Archiv » Heiter bis wolkig – Handbemalte Manschettenknöpfe von Materia Prima sagt:

    [...] Manschettenknöpfe mit Wölkchen habe natürlich nicht ich entdeckt, sondern Modejournalistin vom Modepilot, von der die kleine Schmuckmanufaktur in Freiburg im Breisgau, die sich Materia Prima nennt, schon [...]