H. Hardy in Frankfurt

Noch ein kleiner, feiner Laden-Neuzugang in Frankfurt: H. Hardy hat auf der Schweizer Straße 16 eröffnet, im hübschen Sachsenhausen. Erwähenswert, weil es in dem kleinen Shop nur Herrensachen gibt - das ist ja selten genug bei "Boutiquen". Leider habe ich kein aktuelleres Foto machen können (das oben stammt kurz vor der Eröffnung), denn neuerdings habe ich Wochenend-Grippen und bleibe immer im Bett liegen, anstatt samstags durch die Stadt zu ziehen.
Inhaber Hardy Steidl führt Marken wie Barbour, Drykorn, Floris van Bommel, Tiger of Sweden, Mason's, Frye und Schiesser - also solides Gut zu bezahlbaren Preisen. Auf der Frankfurter "schäl Sick" sicher eine gute Ergänzung.
Foto: Mainlandoffice/Modepilot
Photo Credit:

Kommentare