Crash-Kurs Modebranche

Was ist das A und O im Fashionbusiness? Etwas ganz Banales - nÀmlich, dass man sich im GesprÀch mit Kollegen auf den Schauen nicht gleich als Volltrottel outet, indem man die Designernamen nicht aussprechen kann. Und da sind wir doch mal wieder froh, dass es das Internet gibt, denn da werden wir Modeleute geholfen:
httpv://www.youtube.com/watch?v=iaU8dQIzJFI
Zugegeben, es sind die Ami-Aussprachen - aber es klingt doch sowieso ungleich cooler, wenn man so einem französischen Designertitel etwas InternationalitÀt dank US-Betonung einhaucht, you know!?
P.S. Wer den Videolink anklickt, findet noch zahlreiche andere Beispiele.... von LavÀhhhh bis Shewontshe...
Video: Youtube
Photo Credit: false

Kommentare

  • Mademoiselle Tamtam sagt:

    lustig!! das hÀtte meine mutter gebraucht als sie mir das "Lannwinn" parfum bei douglas gekauft hat...
    😀 da ist auch ein "how to pronounce bolognese" dabei ...
  • Dana Li sagt:

    Oh, manches klingt schon arg amerikanisch...