Mamas Lieblinge

Mist! Warum kann meine Tochter keine kleineren Füße mehr haben? Dieser Gedanke ging mir sofort durch den Kopf, als ich die zuckersüßen Baby Ballerinas von Bloch entdeckte. Sie sind aus softem Nappaleder, haben eine rutschfeste Sohle und ein Gummiband für einen sicheren Sitz über dem Spann. Gut durchdacht...
Aber die australische Firma Bloch macht ja auch seit über 70 Jahren handgemachte Ballettschuhe für Profitänzer.
Erhältlich sind die Baby Blochs in diversen Farbkombinationen - Metallic-Tricolor, Lackspitze oder mit Kirschen bedruckt- einer süßer als der andere. Und mit ca. 35 Euro liegen sie in der Preislage von ganz normalen Krabbelschuhen. Der einzige Haken: Die Baby Blochs gibt es nur bis Size 6, was ungefähr einer Schuhgröße von 20 entspricht. Und meine Tochter trägt nun leider schon Größe 21. Schade!
Für alle Mütter, die neugierig geworden sind: Die Kollektion kann man sich unter babybloch anschauen. Und an alle, die eine Tochter haben, die noch Schuhgröße 17 bis 20 trägt, lautet meine Empfehlung: Kaufen! Zum Beispiel bei Pfüller oder Bailly Diehl in Frankfurt sowie Baby Kochs in Düsseldorf.
P.S: Kurze Zeit später habe ich gesehen, dass es die Bloch Ballerinas auch für Erwachsene gibt. Unter anderem bei maryandpaul. Vielleicht gönne ich mir jetzt ein Paar!
Fotos: Bloch
Photo Credit: false

Kommentare

  • briseis sagt:

    Perfekt! War gerade auf der Suche nach einem Ostergeschenk für meine kleine Nichte...

    Merci 🙂