H&M-Shoperöffnung auf der Kö

Gestern Abend feierte H&M seinen ersten Store auf der Düsseldorfer Luxus-Shoppingmeile, der Königsallee. Ab morgen ist das dreitstöckige Geschäft offiziell eröffnet.
Das ist - glaubt es mir - Schauspieler Clemens Schick, der kürzlich zum Sieger der Vanity-Fair-Best-Dressed-Wahl (unter anderem mit freundlicher Unterstützung von H&M) gekürt wurde.
Der Mann mit dem Verteiler für Düsseldorf: Guido Boehler freute sich über die zahlreich erschienenen Gäste und die gute Mischung aus Kunstszene, Düsseldorfer Haute-Volée und Medienleuten.
20 Prozent auf alles, dennoch blieben die Kassen zunächst leer - ein ungewohnter Anblick bei H&M. Erst zu Mitternacht, nach ein paar Gläsern Champagner, wurde eifrig geshopt.
Fotos: modepilot/modejournalistin
Photo Credit: false

Kommentare

  • roberto sagt:

    der mann mit dem einen gesichtsausdruck – clemens schick.

    fallen unter »medienleute« auch doro pesch und die »unter uns« z-prominenz?


    😉
  • modejournalistin sagt:

    Ne, die hattest Du ja bereits erwähnt 😉
  • roberto sagt:

    ja, stimmt. nur im falschen beitrag. 😉
  • Prada Re-Opening in Düsseldorf « Modepilot sagt:

    [...] in Party-Stimmung. Zur Erinnerung: Hermès-Wiedereröffnung, Tiffanys erste Düsseldorf Boutique, H&Ms erster Laden auf der Luxusmeile, Escada Grand Opening. So viel vorweg: Das neue Prada-Interieur werden Prada-Kunden leicht [...]