Die einzig wahre Stil-Ikone

„Sie verkaufte Hochzeitskleider und war sehr mondän, doch ihr Freund nahm sich ne’ andere, und sie musste gehen.“ Hände hoch, wer jetzt nicht sofort gute Laune bekommt und „die Naaannyyy“ vor sich hin singt?
Ich liebe diese Serie (Gut, wer tut das nicht?!) und, obwohl ich die Folgen so oft gesehen habe, dass ich praktisch jede davon live synchronisieren könnte, kann ich immer wieder herzlich über den bösen Humor von Butler Niles lachen und über die Outfits von Fran staunen: 90’s fashion at its best, oft am Rande des guten Geschmacks, aber immer 100 Prozent „Fran“.
Der knapp drei Monate junge Instagram-Account whatfranwore widmet sich den herrlich skurrilen Outfits, die Fran Drescher alias Fran Fine in „Die Nanny“ in sechs Jahren und 146 Folgen trug.
Ein von Fran Fine Fashion (@whatfranwore) gepostetes Foto am
Gründerin des Accounts ist die 26-jährige Shanae Brown. Sie hat die Kostümdesignerin der Serie ausfindig gemacht, recherchiert akribisch die Designerlabels und zeigt, wer die Nanny-Looks von Moschino, Prada & Co. außerdem trägt (z.B. Iris Apfel).
Ein von Fran Fine Fashion (@whatfranwore) gepostetes Foto am
Danke für diese wunderbare Zeitreise, die uns geradewegs ins modische Hier und Jetzt schickt: Off-the-shoulder, Statement-Sleeves, Rainbow-Dress – Fran trug die Trends von heute schon damals.
Photo Credit: Catwalkpictures

Ähnliche Beiträge

Suits: Staranwalt-Style
Dreiteiler und Nadelstreifen sind zurück auf den Herren-Laufstegen – das erinnert uns doch stark an die Anwaltsserie "Suits" – die besten Looks.
Weiterlesen...

Kommentare