Die schönsten & die schlimmsten Steetstyles

"Schön" und "schlimm", diese zwei Kategorien sind natürlich relativ und die Grenzen durchaus fließend, wenn es um High Fashion geht. Für mich bedeutet "schön" bei Streetstyle-Bildern: Der Look passt zum Träger und es geht nicht darum, mit aller Gewalt fotografiert zu werden. "Was ist denn daran so verkehrt?", könnte man nun fragen. Die Antwort ist so simpel wie subjektiv: Kalkulierte Aufmerksamkeit inspieriert mich nicht, sondern stößt mich ab. Genauso wie die meisten Menschen von gespielter Freundlichkeit irritiert sind. Aber nun zum Wensentlichen: zu Streetstyle-Looks, die richtig Spaß machen.

Die schönsten Streetstyles aus New York, London, Mailand und Paris

 
[show_shopthepost_widget id="1467200"]

Die schlimmsten Streetstyles aus New York, London, Mailand und Paris

 
Photo Credit: Catwalkpictures

Kommentare

  • Eva sagt:

    Sehr schöne Auswahl, der ich voll und ganz zustimme, inklusive Chiara, die auch für mich eine der wirksamsten Nichtkaufwerbeikonen ist ... ich warte sehnlichst auf den Tag, da Werbung wieder gut gemachte Werbung ist, von guten Fotografen fotografiert und nicht PR an diesen verzweifelt um Aufmerksamkeit bettelnden Chiara Ferragnis, all den Brianboys und Anna Dello Russos dieser Erde ...
  • Jessica sagt:

    Wer keinen Karneval kennt, muss sich wohl bei anderer Gelegenheit austoben. Schrecklich.
    Mich würde interessieren, wie das Umfeld der Fashionshows aussah als die meisten Privatleute noch gar nicht wussten, was das Internet für Möglichkeiten bietet. Vielleicht könntet Ihr da mal einen kleinen Artikel draus machen. Oder gibt es den schon?
  • Claudine sagt:

    Yasmin Sewell auf dem 2. Bild finde ich klasse, steht ihr und ist nicht zu überdreht. Die Einschätzung zu Chiara F. teile ich: ich verstehe den Hype definitiv nicht und kann auch der Werbung für Amazon nichts abgewinnen. Ist für mich eher eine Bloss-nicht-kaufen Aufforderung.

    XX

    Claudine


  • Kathrin Bierling sagt:

    Ich stehe auf die rote Paperbag-Hose (3. Bild in der ersten Galerie).
    • Isabelle Braun sagt:

      Ja aber ist es denn wirklich eine..also mit knallender Papiertüte? Oder einfach eine High Waist Hose?
      • Kathrin Bierling sagt:

        Und wie das eine ist! Hoher Bund, der weit über den Gürtel herausschießt. Liebe es.
  • Ro sagt:

    Danke, dass es endlich mal jemand ausspricht – Chiara sieht für mich auch immer wie eine gestylte Barbie (natürlich die alte Version) aus.