Da stehen wir drauf: Puma x House of Hackney

Ab heute gibt es die Spring/Summer2015 Capsule Kollektion des Londoner Designlabels House of Hackney mit dem Sport-Giganten Puma zu kaufen.
Die bereits zweite Kooperation verbindet charakteristische Merkmale der Partner: bei House of Hackney sind es Prints, wie das Palmenmmuster, bei Puma die Modelle, wie der "Becker", in dem niemand Geringerer als Boris Becker 1985 Wimbledon gewann.
House of Hackney wurde 2010 vom Londoner Ehepaar Frieda Gormley und Javvy M. Royle gegr√ľndet und ist in East London ein Tempel f√ľr Interior-Liebhaber. Die expressiven¬†Tapeten und M√∂belbez√ľge erwecken den dringenden Wunsch, sofort und √ľberall in der Wohnung mit auff√§lligen Mustern zu experimentieren (Beweisst√ľck seht ihr hier).
Die Puma x HOH Kollektion ist in Deutschland, √Ėsterreich und der Schweiz bei ausgew√§hlten H√§ndlern, sowie online erh√§ltlich.

House of Hackney x Puma

 

Hier könnt ihr die House of Hackney x Puma Capsule Kollektion shoppen

Photo Credit: Puma

Kommentare

  • Horst sagt:

    Hat was von AMI
  • Karsten sagt:

    Alles nur bis UK11. Sehr schade.
  • Lisa Riehl sagt:

    Ich verteufle meine winzigen F√ľ√üe gerade, weil ich diese Schuhe jetzt wirklich gerne gehabt h√§tte...
    PS: Der Sessel ist ultracool!
    • Isabelle Braun sagt:

      Lisa, bei den F√ľ√üchen kann ich nicht helfen, aber: Der Sessel ist von Ikea mit einem neuen Bezug von Bemz Design

      Kann ich sehr zum pimpen der Ikea-Teile empfehlen #ikeahack ūüėČ


      • Lisa Riehl sagt:

        Boah, mir eröffnet sich gerade eine neue Welt haha

        Danke ūüėČ