Dior: Glamour hoch Zehn in einem Buch

Was schenkt man einer Frau, die schon alles hat? Na, da w├╝sste ich etwas: Den wirklich beeindruckenden Bildband ÔÇ×Dior GlamourÔÇť (Verlag Rizzoli, um die 85,- Euro) mit ├╝ber 200 zum Teil bisher unver├Âffentlichten Aufnahmen von Mark Shaw. Die Fotografie-Ikone Shaw dokumentierte den Look des franz├Âsischen Designers ├╝ber mehr als eine Dekade (von 1952 bis 1962).
Christian Dior ÔÇô er steht f├╝r den New Look, einen unvergleichlich weiblichen Stil, wie ihn z.B. Grace Kelly trug. Gro├če Roben, gro├če Posen und gro├če Handwerkskunst geh├Âren zum Haus Dior wie Schlagsahne auf Erdbeeren und Lebkuchen zu Weihnachten.
Mark Shaw┬á z├Ąhlt zu den erfolgreichsten Fotografen seiner Zeit, er setzte Brigitte Bardot, Pablo Picasso, John F. Kennedy in viele andere Prominente in Szene, mit einer f├╝r ihn typischen magischen Attit├╝de.
Das Vorwort hat ├╝brigens Lee Radziwill geschrieben, die j├╝ngere Schwester von Jackie Kennedy.
Und jetzt kommt doch mal mit auf eine kleine Zeitreise, in der Mode nicht bequem sein sollte, sondern sensationell, elegant, feminin und extraordin├Ąr glamour├Âs.
Bildschirmfoto 2013-12-05 um 15.45.04
Bitte beachten: Die Dame links in der Front Row. Damals durfte man noch rauchen w├Ąhrend der Fashion Show. Und die Braut erinnert ein bisschen an eine Nonne ...
Bildschirmfoto 2013-12-05 um 15.45.46
... und hier muss (oder darf) das Model auch rauchen. Das Kleid ist doch der Hammer?
Bildschirmfoto 2013-12-05 um 15.45.34
... schwelg ... seufz ... tr├Ąum ...Mir fehlen die Worte bei so viel wundervoller Pracht. Ich mag auch die Tapete mit dem Gefieder!!!
Bildschirmfoto 2013-12-05 um 15.45.21
Man beachte die Pose: die Hand an der
Bildschirmfoto 2013-12-05 um 15.46.46
Das Cover - ein Coffee Table Book, das auch bestens in den Salon des Ritz Carlton oder ein Penthouses an der 5th Avenue passen w├╝rde
Fotos: PR, Dior
Photo Credit: false

Kommentare

  • katha sagt:

    wunderbare aufnahmen und eindr├╝cke!