Neue Namen aus Berlin

So, jetzt stehen sie ALLE fest - die Namen der dritten Berliner Mercedes-Benz Fashion Week (17. bis 20. Juli). Und neben den bereits genannten erwarten uns au├čerdem noch das britische Designerduo Basso & Brooke, die Berliner Kostas Murkudis und Kilian Kerner, Eastpak (die machen auch Klamotten), Kai K├╝hne (jetzt mit seiner eigenen Linie), die Accessoires-Designerin Karen Ly, Slavna Martinovic aus Belgrad sowie die Berliner Labels pureBerlin, Scherer Gonzales und Smeilinener.
Im Vorfeld standen diese hier ja bereits fest: Lac et Mel, Sisi Wasabi, Suzana Peric, Susanne Wiebe, Unrath & Strano, Vivienne Westwood/Anglomania und die Nachwuchs-Truppe der UdK und des Karstadt New Generation Awards. Im Rahmen der Fashion Week, aber an anderen Locations, werden die Kollektionen von c.neeon, Hugo, Joop! Jeans und Michalsky pr├Ąsentiert.
Ich bin am meisten auf Basso & Brooke gespannt - die sind im Rahmen dieses ganzen UK-Designer-Hypes mit an Land gekommen. Nicht mein Fall, aber mal was anderes. Hier Bilder der letztj├Ąhrigen Sommer-Show:
Fotos: Imaxtree
Photo Credit:

Kommentare

  • parisoffice sagt:

    Ich mag die eigentlich ganz gerne.
  • jessie sagt:

    Bin gespannt! Gibt es irgendwo schon die offizielle Schedule?
  • milanoffice sagt:

    Soweit ich wei├č noch nicht - aber Boss startet auf jeden Fall am 17. Juli, mittags, und dann kommt Lac et Mel am Bebelplatz.