Was ist denn bei den Amis los?

Die Herrschaften in Übersee kennt man doch sonst leicht verklemmt und verkrampft, wenn es in der Öffentlichkeit unter die Gürtellinie geht. Um so mehr wundere ich mich gerade über das neue Kampagnenbild von Ruehl (jüngerer und offensichtlich eher hetero-orientierter Ableger von Abercrombie&Fitch).
Vielleicht werfen auch nur die Präsidentschaftswahlen ihre Schatten voraus ...
Foto: Ruehl
Photo Credit:

Kommentare