Kinder, Streetstyle

Streetstyle Bobo-Kids

. 20. April 2012

Wisst ihr, was ein Bobo ist? Das ist Bourgeois-Bohème. Meist hat einer der Eltern einen dieser schlecht bezahlten kreativen Jobs (Bohème), der andere Part verdient das Geld, um bourgeois zu sein. Folglich bin ich ein Bobo-Kid. Mama schreibt und hat Spaß, aber zu Tagessätzen, zu denen Papa nicht aus dem Bett steigen würde. In meinem Viertel, das noch vor wenigen Jahren ziemlich abgeschrammt war und in dem vor rund 5 Jahren noch die Mieten und die Wohnungspreise akzeptabel waren, gibt es aus diesen finanziellen Gründen viele dieser Bobos, die nun in den Straßen wohnen, wo im Hauseingang die Damen mit den sehr großen Busen und den sehr kurzen Röcken stehen. Dazu kommen die Chinesen, die in Hinterhäusern Klamotten nähen. Das ist die Bevölkerung.
Das ist mein Viertel.

So und das erkläre ich nun alles, weil das die Bilder erklärt. Da das alte Hallenviertel in Paris gerade abgerissen wird, haben wir Bobo-Kids aus meinen Viertel nun auch keine Spielplätze mehr. Unser grüner Bürgermeister (der ist nicht grün im Gesicht, sondern grün in der Politik, sagt Mama) hat deshalb am jeden ersten Sonntag im Monat eine Straße gesperrt für uns. Dort können wir nun spielen. Und dort tummeln sich andere Bobo-Kids. Und so sehen die aus: Designer-Kidswear gemischt mit ein bisschen schnuddelig. Bobo-Kids dürfen sich auch dreckig machen. Die aus dem 16. Arrondissement dürfen das nicht und müssen im Winter mit kurzen Hosen und Kniestrümpfen zu den Scouts, damit sie sich abhärten. Die Armen! (Das ist kein Witz, das ist so in den reichen Vierteln von Paris.)

Man beachte die Little Marc Jacobs Schuhe.

Ist die nicht hübsch? Cooles Outfit außerdem.

Die Jungs sind weniger spannend. Naja, es gibt auch kreativere Mädchenmode als die langweiligen Sachen für die Jungs.

Fotos: mamaoffice / Modepilot


 

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


drei × = 3

Kategorien:Kinder, Streetstyle

Letzte Kommentare

About Barbara & Kathrin

 

PRESSE

Das Lufthansa Exclusive Magazin kürt Modepilot zu den besten Bloggern der Welt +++ BUNTE schreibt: “… den bei der Fashion-Presse beliebten Blog modepilot.de – ebenso amüsant wie kompetent geschrieben, Sticheleien inklusive!” +++ Myself schreibt: "Extrem gut informiert, angenehm schnörkellos geschrieben." +++

We select by Barbara

Bildschirmfoto 2014-08-20 um 00.30.59

Wollweißer Strickpullover mit Kapuze. Von Jil Sander Navy, über Unger Fashion, circa 339 Euro

Bildschirmfoto 2014-08-19 um 02.05.32

Gürtel zum Binden aus 100 Prozent Baumwolle. Von Bands of L.A., über Blissany, circa 39 Euro

Jeansshorts Edited Modepilot

Gekrempelte Bermuda-Jeans ‘Selma’ im Used-look. Von Fiveunits, über Edited, circa 80 Euro


 

We select by Kathrin

Bildschirmfoto 2014-08-18 um 19.13.51

Gestreifte Schluppenbluse aus 100 Prozent Seide. Von Stella Jean, über thecorner.com, circa 308 Euro

Bildschirmfoto 2014-08-18 um 21.23.43

Taillenrock mit Fischschwarm-Druck auf Baumwolle. Von Stella Jean, über matchesfashion.com, circa 300 Euro

Bildschirmfoto 2014-08-18 um 19.46.29

Plateau-Schnürschuhe aus Leder mit Gummisohle. Von Stella McCartney, über farfetch.com, circa 670 Euro


 

FACEBOOK

Instagram

Kathrin

Barbara

 
 

Archiv

OnlineShopping

 

Chanel Haute Couture Video

Modepilot Videos

Translator

German flagChinese (Simplified) flagEnglish flagArabic flag                                            
.