Category Fashion

Streetstyle: Beauties vom 1. Tag Haute Couture

Auf der Haute Couture laufen die Damen (und manche Herren) in Outfits rum, wie wenn sie zu einer Abendgala gehen. Einfach herrlich dieses modische Spektakel. Es ist ein Stell-Dich-ein der Schönheiten und der Eitelkeiten.   Mein Lieblings-Promi des ersten Tages ist Nicky Hilton. Nicht nur weil sie in ihrem kleinen Versace-Kleidchen aus der Sommerkollektion 2015 hinreißend wie eine lebendige Barbie aussah, sondern auch weil sich danach die Frage stellte, ob

Weiterlesen…

Doutzen Kroes verlässt Versace in Versace

So als Model hat man es irgendwie gut. Das holländische Top-Model Doutzen Kroes verließ gestern die Haute Couture Show von Atelier Versace im Kleid vom Laufsteg. Wow! Donatella war aber sehr spendabel. So eine Haute Couture Abendrobe kostet ja eine Stange Geld, ach was sag ich: Die kostet ein Vermögen.       Die zweifache Mutter dachte erst, sich über den Hinterausgang verdrücken zu können, aber dort wartete schon die

Weiterlesen…

Lasst uns mal über Badeanzüge reden

„Es wird heiß! Der Badeanzug ist zurück“ oder „Der Einteiler ist sexy wie nie“. Kein Jahr vergeht ohne diese Trend-Botschaft. Eine Lüge. Badeanzug-Lüge Nummer 1 „Der Badeanzug ist zurück“ Ich entdeckte beim Strandurlaub kürzlich genau drei Frauen in Badeanzug – die eine war mit ihren Enkelkindern unterwegs, die zweite ist eine sonnenverwöhnte Spanierin (Typ Allessandra Ambrosio) und hatte eine nahtlose gebräunte Modelfigur. Die Dritte sah unbestritten glamourös aus, aber fragte

Weiterlesen…

Trends Sommer 2016 Menswear: Bomberjacken deluxe

Bomberjacken für Männer – da denkt man an diese Satin-Teile aus den frühen 80ern. Vorsicht, die sind nun zurück, aber in einer Haute Couture Version. Bestickt, bedruckt, konfektioniert aus verschiedenen Stoffteilen, mit Applikationen, Pailletten, aufgesetzten Taschen da und dort und überall, sogar mit Lurex-Fäden im Bündchen und aus Materialien wie Seide oder Leder. Kurzum: Was sich da auf den Herrenschauen tummelte ist vom Feinsten. Sehr viel Arbeit steckt in diesen

Weiterlesen…

Trends Sommer 2016 Menswear: Overall

Jumpsuit und Overall waren und sind noch ein wichtiges Thema bei den Frauen, doch nun haben die Einteiler aus die Herrenmode erreicht.  Dabei wird weniger auf Eleganz gesetzt, sondern eher ein Workwear-Stil bevorzugt.       Manchmal schaut das ein bisschen aus wie ein Blaumann oder wie das Outfit von Malern oder KfZ-Mechanikern.  Wären da nicht die feinen Schuhe statt der Schutzbekleidungs-Schuhe mit Stahlkappe.     Aber der Trend kann

Weiterlesen…

Dietrich Emter Retrospektive

Am 9. Juli, während der Berlin Fashion Week, findet im Kronprinzenpalais von 13 bis 17 Uhr eine Retrospektive des Modedesigners Dietrich Emter statt. Und wir werden sie besuchen – unsere Art dem von uns so sehr geschätzten Modedesigner eine letzte Ehre zu erweisen. Parallel beginnt am 9. Juli in der Eberswalde Straße 34 ein Sample und Atelier Sale, jeweils von 12 bis 20 Uhr bis zum 12. Juli (ein paar Einzelstücke,

Weiterlesen…

Donna Karan tritt als Designerin ab

Der US-Branchendienst WWD vermeldet, dass die New Yorker Designerin Donna Karan als Art Direktor ihrer gleichnamigen Labels zurücktritt. Die 66-Jährige möchte sich künftig ihrer Urban Zen Firma und ihrer Stiftung widmen. Sie bleibt aber der Modefirma als Beraterin verbunden.   Es ist ein großer Schritt und die New Yorker Modeszene verliert einer ihrer wichtigsten Ladys, vor allem eine mit einem großen Herz.  Donna Karan, ein waschechte New Yorkerin, gründete zusammen

Weiterlesen…

Trends Sommer 2016 Menswear: Nadelstreifen

Nadelstreifen sind ein Dauerbrenner in der Männermode, aber in dieser kommenden Sommer-Saison werden sie ziemlich breit und auffällig. Selbst die großen Häuser wie Dolce & Gabbana und Bottega Veneta wollten sich den Streifen nicht entbehren. Auffällig ist, dass die Streifen viel bei Anzügen eingesetzt werden. Auch sind die Streifen nicht immer vertikal, sie können auch schräg oder horizontal verlaufen.     So ein Anzug ist nicht ohne Witz zu tragen,

Weiterlesen…

Die besten ihrer Art: Espadrilles

Mit bunten Espadrilles verhielt es sich lange Zeit wie mit klimpernden Fußkettchen oder wild gemusterten Tuniken: Frau von Welt trägt die leichten Schlüpfschuhe ausschließlich bei glühender Hitze am Mittelmeer, denn zurück in der grau-kalten Heimat wirken die bunten Bauernschuhe eher wie Reformhaus statt Riviera. Noch dazu ist Regen der ärgste Feind der für Espadrilles charakteristischen Sohle aus Pflanzenfasern, wie Flachs oder Hanf. Vom Bauernschuh zum Uptown-Accessoire Dabei waren Espadrilles schon in

Weiterlesen…

Trend Sommer 2016 Menswear: Weite Hosen

Es scheint eine Ära zu Ende zu gehen: Die Slims verschwinden von den Laufstegen. Einer der längsten Hosentrends neigt sich dem Ende zu und irgendwie war es auch Zeit. Seitdem Hedi Slimane die ultraenge-Silhouette – damals noch als Menswear-Designer bei Dior Homme – ins Leben rief, haben wir uns in enge Hosen gequetscht und fanden das super. Jetzt gibt es wieder Beinfreiheit und bei den Herren ist besonders viel Luft

Weiterlesen…