Tag Sommer 2014

Rückblick 2014 + guter Vorsatz zum Thema: Bart

Diesen dritten und letzten Post zum Rückblick 2014 habe ich aus guten Grund bis zum letzen Tag des Jahres zurückgehalten. In dieser Folge dreht es sich um Männer und ihr liebstes Mode-Accessoires 2014: Ich rede vom Bart. Ob Vollbart, 6-Tage-Bart oder Schnauzer  – 2014 war das Jahr des Gesichtshaare. Und nun meine Herren? He? Bleibt das so auch in 2015? Was sind Eure Vorsätze in diese Trendthema für 2015? Hier

Weiterlesen…

Jeans-Spezial: Jeansjacken online shoppen

Dass Denim wieder angesagt ist wie lange nicht mehr, das wissen wir ja. Ich meine klar, die Jeans an sich ging natürlich immer. Aber so ein Denim-Komplett-Look? Ich muss zugeben, ich habe mich verleiten lassen und schon das ein oder andere Jeanshemd geshoppt und vor allem meine Jeansjacke wieder heraus gekramt, denn ohne die geht irgendwie so gar nichts. Wer noch auf der Suche nach dem richtigen Modell ist, der

Weiterlesen…

Label to watch: Dawn

Eigentlich glaubt man, Denim-Designer und –Marken gibt es nun wirklich genug. Bis man dann auf ein neues Label trifft, das einem dann doch ein „Hey, guck mal! Das ist ja cool!“ rausrutscht. Mir ging das so bei Dawn. Gegründet wurde es von Gabriel Fellsches (hat lange das Herren-Department bei Marc O’ Polo geleitet), Marian von Rappad (war Einkäufer in einem Department Store, baute vor fünf Jahren ein eigenes Sourcing Office

Weiterlesen…

Bitte einmal entfalten

Beauty-Profis propagieren ja seit Jahren, dass frau mit 25 Jahren mit der täglichen Anti-Aging-Pflege beginnen sollen. Offensichtlich ist es für manche Dinge nie früh genug. Manchmal aber auch zu spät – dann hilft kein cremen und massieren mehr, sondern nur noch Spritzen oder Skalpell. Ich gestehe – ich gehöre zu denen, die pünktlich mit der Vorsorge begonnen haben. Ja, das kann man blöd und übertrieben finden, aber ich sehe echt

Weiterlesen…

Vol. 5: Summer in the Office

Wieder da! Isaroffice hat ihre Rundreise von St. Tropez über Sylt, Ibiza und Kreta beendet und is back in town. Das heißt: Wieder an der Arbeit. Was sich nicht geändert hat: die Temperaturen. Warm, heiß, Sommer! Was also anziehen, damit frau trotz Hitze gut aussieht? Denn auch bei über 27 Grad darf ein bisschen Stil schon sein, bitteschön! Hier meine Favorits in Sachen Fashion und Beauty und Accessoires:   Blumen

Weiterlesen…

Willst du mit mir gehen?

Würden diese Sommer-Sandalen sagen, wenn Ihr sie hören könntet. Ich weiß das zufällig, weil ich – aber nur extrem eingeschränkt – die Schuhsprache verstehe. (Vielleicht gibt es jemanden unter Euch, der sich bei dieser Sprache besser auskennt und mir ein bisschen Nachhilfe geben kann?) Na ja, bei diesen Temperaturen haben wirklich nur 100 % überzeugte Highheel-Vertreterinnen Lust auf hohe Absätze. Der Rest – und dazu gehören neben Alexa Chung und

Weiterlesen…

Lasst es funkeln und glitzern

Ich finde ja, dass Schmuck auf sommerzartgebräunter Haut besonders gut aussieht. Egal ob Silber, Gold, Platin oder Halbedelsteine. Nicht, dass ich im Winter auf Schmückendes verzichten würde. Nein, nein, aber Café-Latte-gebräunte Hände, Arme, Ohren und Dekolleté plus flirrende Sonnenstrahlen bringen jedes Schmuckstück doch noch mehr zum Funkeln und Glitzern. Deshalb habe ich mir aus den aktuellen Kollektionen ein paar besonders schöne Stücke ausgesucht, die ich Euch gerne zeigen möchte. Und

Weiterlesen…

Vol. 4: Summer at the Beach

Ich bin schon wieder am Verreisen. Sitze im 30 Grad heißen Südfrankreich und frage mich wie es wohl wäre, hinterher einen kleinen Urlaubsabstecher nach Griechenland zu machen. Mir fiele da spontan Kreta ein. Tagsüber am Strand (unterm Sonnenschirm!) faulenzen oder durch die Gässchen flanieren und sich über die Persil-strahlend-weißen Häuser mit den hellblauen Fensterläden freuen, Olivenhaine bestaunen und abends am Hafen sitzen, Salat mit Fetakäse und Oliven essen und dazu

Weiterlesen…

Streetstyle: Sommerkleid steif und pastellig

Das sind viele Trend in einem Kleid: Pastell, weit ausladender Rock, der steif absteht, uni und dazu Jeans-Pumps. Wow! Alles richtig gemacht. Und so ein Rock kann sogar breite Hüften verstecken! Foto: Barbara Markert

Vol. 3: Summer at the Beach

Wellenrauschen. Sonne auf der Haut. Palmen, deren Blätter leise im Wind rauschen. Sand wie feiner Puder. Nach Teil 1 unseres Sommer-Specials. Zuerst ging es ja nach St. Tropez, dann nach Sylt und heute – kommt doch heute mit nach Ibiza?! Disco, heißes Strandleben oder einsame Buchten, shoppen gehen, relaxen in einer Lounge, in den Straßen flanieren, coole Drinks genießen! Na, das ist doch ein Urlaub, wie wir ihn wollen. Ich

Weiterlesen…