Tag Handtaschen

So trägt man seine Tasche heute

In den Neunzigern trugen wir die Fendi-Tasche noch wie ein Baguette unterm Arm (Carrie Bradshaw tat das auch!). Dann kam der angewinkelte Arm. Und heute?

Lohnt sich: Jérôme Dreyfuss für The Outnet

Der Pariser Accessoires Designer Jérôme Dreyfuss legt für The Outnet alte Bestseller wieder auf – zu Preisen von damals. Ein Capsule, die sich lohnt.

Die Freihand-Taschen

Keine Lust mehr auf zickige Handtaschen? Wir auch nicht. Für den Sommer 2017 haben die Designer endlich super Alternativen für uns. Wir stellen vor…

Doppelt gut? Gucci vs. Zara

Huch, dieses Taschenmodell kennen wir doch! Vergleichen wir einmal die Tasche von Zara mit dem Gucci-Original: die Dionysus in Rosa.

Best of Ethno-Bags für den Sommer

Bunte Fransen, bunte Muster – genau solche Bags brauchen wir für diesen Sommer. Wir zeigen die schönsten Ethno-Taschen 2016.

Best-of der Pariser Showrooms

Botticelli-Venus als Clutch, Choupette-Broschen oder Galaxy-Kleider. Barbara hat beim Gang durch die Pariser Showrooms lauter Perlen gefunden.

Melody-bag von Beliya zu gewinnen

Bei Beliya unterstützt man mit jedem Taschenkauf den Schulbesuch eines afrikanischen Kindes. Wir verlosen die neue und schöne „Melody“-Umhängetasche.

Modepilot testet: Damenkollektion von Boden

Der englische Online-Shop Boden macht nicht nur gute Kinderbekleidung. Hier unser Modepilot-Testergebnis zur Damenkollektion und zur Exklusiv-Linie Icon.

DIY: Monopoly-Bag à la Hindmarch

Isa hatte letzte Woche vom dreisten Copy-Cat einer Kaugummi-Hindmarch-Tasche gemeldet. Tstststs, Guido, na, das ist aber nicht die feine Art. Da lobe ich mir doch ideenreichen Modedesign-Studenten wie diesen hier, den ich nach der Chanel Haute Couture Schau abgefangen hatte. Der hat sich aus einer abgeschrappten!!!!! und uralten Monopoly-Packung eine Tasche im Stil der Hindmarch-Modelle zusammengezimmert. Es lebe das DIY!   Genial. Ich mag solche Leute, die mit der Mode

Weiterlesen…

Hermès hat eine Neue

Morgen, am 1. August 2015, ist der Antrittstag von Harnais. „Harnais“ bedeutet so viel wie Zaumzeug oder Pferdegeschirr. Damit hat das Haus Hermès der von Pierre Hardy entworfenen Schultertasche sehr viel Geschichte des Hauses mitgegeben, um aus ihr einen Klassiker in der Hermès-Familie zu machen. Werden unsere Töchter in einigen Jahren von der Harnais schwärmen, deren Taschenklappe an einen Sattel erinnert oder doch wieder vom Kelly-bag, der von Grace Kelly berühmt

Weiterlesen…