Tag Business

Mini-Reportage: Harte Recherche in Frankreich

„Ah, das super Leben in Frankreich. Hast Du es gut…“ So was höre ich mir ständig an. Blabla, sage ich nur. So, und nun bekommt ihr mal Alltag einer Modejournalistin in Frankreich mit. Vorgestern höre ich, dass das von mir hochgeschätzte Öko-Label Les Fées des Bengales verkauft wurde. Also maile ich der Pressestelle wegen genauen Infos. Dort dauert es einen halben Tag, dann bekomme ich eine Mail. „Wir haben das

Weiterlesen…

Dior – Ausstatter der Regierung?

Weil Carla Bruni ständig in Dior bei offiziellen Auftritten eine gute Figur macht, schmeißen sich nun auch andere Regierungsmitglieder der Sarkozy-Regierung in dem Label in Schale. Hier sehen wir die Kultusministerin Christine Albanel in Dior bei ihrem Auftritt in Cannes. Foto: Dior

Der neue In-Laden in Paris: Merci

Bon, mes chers, apres cette excursion dans la langue anglaise, kehren wir zurück in meine Wahlheimat, wo die Franzosen den Post vorher einfach gar niiiischscht verstehen könnten. Denn: „Parlez-vous anglais?“ wird hier meist mit einem Achselzucken und einem „Warüm solltö ischschsch? beantwortet. Doch zurück zum Thema: Ich bin weiterhin dabei, die neuen Läden der Stadt vorzustellen und hier kommt mein ganz persönliches Highlight: Merci. Allô, das spriiischt man französisch aus

Weiterlesen…

La bella figura

Es ist schon der Wahnsinn, welche Wellen das Outfit von Carla Bruni-Sarkozy bei ihrem ersten Staatsbesuch in England auch Tage nach ihrer Rückkehr noch schlägt. Ihre diplomatische Wahl fiel – wie man aus allen Zeitschriften und Tabloids weiß – auf Dior, einer französischen Firma mit englischen Designer. Schlau! Wie nicht nur die Times Online bemerkte. Nun aber wird diese News fast schon verdrängt, von dem Mode- und Beauty-Eskapaden der französischen

Weiterlesen…