Der Modepilot Adventskalender 2018

Modepilot Adventskalender

Ready-to-speak: Woher kommt der Chunky Sneaker eigentlich?

Ready to speak: Chunky Sneakers. Ich nenne sie 'dicke Sneaker', aber unter #chunkysneakers gibt es auf Instagram circa 10.000 Treffer mehr. Der modische Klumpfuß hat…

Weiterlesen...

Dieser Trend ist vorbei

Nichts sticht mir so tief in die Augen wie nackte Knöchel im Winter. Und es pikst an jeder Straßenecke! Ich weiß, „Dicker Schal und knöchelfrei ist das…

Weiterlesen...

November 2018: In the mood for…

Jetzt schon mal ans recycelte Weihnachtspapier denken. Denn nichts unterstreicht ein durchdachtes Geschenk so gut wie eine wohl überlegte und schöne Verpackung. Nichts falsch machen…

Weiterlesen...

Susan Miller: Die Sternzeichen-Stilanalyse für Weihnachten

Was Du Dir zu Weihnachten wünschst, das weiß Susan Miller. Daher holt sich die schlaue Designerin Tory Burch die Horoskop-Expertin („Königin der Astrologen”, New York…

Weiterlesen...

„How terribly modern”

„How terribly modern” steht auf dem Faltkarton einer Parfümprobe. Ich werde neugierig, zumal mir der Duft, den ich mir gerade aufs Handgelenk sprühte, gefällt. Er wird mit jeder…

Weiterlesen...

Modepilot ist ein High Fashion Blog von den Modejournalistinnen Kathrin Bierling und Isabelle Braun.

Seit 2007 gibt es hier täglich einen bewährten Mix aus Branchen-News, Catwalk-Analysen und amüsanten Hintergrundberichten.

Trendreport Winter 2018/19

Das sind die neuen Wintertrends

Herbst Trends 2018 2019 Modepilot

Shopping: We Select

Kathrins Lieblinge

We Select by Kathrin

Eau de Parfum ‚The Ruthless Countess Dorothea‘, denn Modernität ist schrecklich vulgär.

Shop here...

We Select by Kathrin

Eau de Parfum ‚The Ruthless Countess Dorothea‘, denn Modernität ist schrecklich vulgär.

Shop here...

We Select by Kathrin

Eau de Parfum ‚The Ruthless Countess Dorothea‘, denn Modernität ist schrecklich vulgär.

Shop here...

We Select by Kathrin

Veja Sneaker ‚Bastille‘ aus recycelten und Fairtrade-Materialien und mit einer Sohle aus Naturkautschuk

Shop here...

We Select by Kathrin

Veja Sneaker ‚Bastille‘ aus recycelten und Fairtrade-Materialien und mit einer Sohle aus Naturkautschuk

Shop here...

We Select by Kathrin

Veja Sneaker ‚Bastille‘ aus recycelten und Fairtrade-Materialien und mit einer Sohle aus Naturkautschuk

Shop here...

We Select by Kathrin

Keinerlei Rückstände auf Kacheln (Streifen) und in der Umwelt – der Badreiniger lässt sich komplett biologisch abbauen

Shop here...

We Select by Kathrin

Keinerlei Rückstände auf Kacheln (Streifen) und in der Umwelt – der Badreiniger lässt sich komplett biologisch abbauen

Shop here...

We Select by Kathrin

Keinerlei Rückstände auf Kacheln (Streifen) und in der Umwelt – der Badreiniger lässt sich komplett biologisch abbauen

Shop here...

We Select by Kathrin

Neuer Unisex-Duft (herb, aber sehr harmonisch komponiert), den ich am liebsten zu verspielten Kleidern trage – so als Ausgleich.

Shop here...

We Select by Kathrin

Neuer Unisex-Duft (herb, aber sehr harmonisch komponiert), den ich am liebsten zu verspielten Kleidern trage – so als Ausgleich.

Shop here...

We Select by Kathrin

Neuer Unisex-Duft (herb, aber sehr harmonisch komponiert), den ich am liebsten zu verspielten Kleidern trage – so als Ausgleich.

Shop here...

We Select by Kathrin

Neue Gesichtscreme ‚Soin Velours‘ von Sisley Cosmetics für den Winter: mit einem Extrakt aus Safranblüten

Shop here...

We Select by Kathrin

Neue Gesichtscreme ‚Soin Velours‘ von Sisley Cosmetics für den Winter: mit einem Extrakt aus Safranblüten

Shop here...

We Select by Kathrin

Neue Gesichtscreme ‚Soin Velours‘ von Sisley Cosmetics für den Winter: mit einem Extrakt aus Safranblüten

Shop here...

About Kathrin & Isa

Die Modepilotinnen

Modepilot About Kathrin Bierling Isabelle Braun

Merken

Merken

Merken

Modebasics

Hier zeigen uns unsere Stilvorbilder, auf welche Teile es in ihrem Kleiderschrank wirklich ankommt

best of mode basics Modepilot Promis Stars Style Stil

Modepilot testet: Wimpernlifting

Wer das Wimpernlifting einmal ausprobiert hat, wird den großartigen Effekt nicht mehr missen wollen. Erfahrungsbericht von Isabelle Braun.

Weiterlesen...

Weiße Nische

Liebe Nachwuchsdesigner, bevor Ihr euch ins Modebusiness stürzt, macht Euch doch mal ein paar Gedanken dazu, was der Markt wirklich braucht. Und anstatt dann die 1000fachste Ausgabe irgendwelcher untragbaren Jersey- oder Grobstrickkreationen zu verzapfen, entwerft doch mal etwas Nützliches wie Brautkleider. Ja, schon richtig gelesen: BRAUTKLEIDER! Denn was der heiratswilligen, modebewussten Frau da so angeboten wird, ist entweder unbezahlbar oder komplett geschmacklos oder, im schlimmsten Fall, beides zusammen. Das bestätigen

Weiterlesen…

Nino wechselt aus

Ich hatte gleich so ein ungutes Gefühl: Während der Cerruti-Herren-Schau im Juli in Paris mochte Chef Nino von seinem Front Row Seat aus gar nicht hinschauen, als sein damaliger Designer Nicolas Andreas Taralis die neuen Looks über den Laufsteg schickte: irgendwie feminin, ein bisschen düster, sehr Slimane-like und präsentiert an den Anti-Models meiner Lieblingsagentur Nine Daughters and a Stereo. Die Quittung gab es jetzt: Statt Taralis verantwortet ab der kommenden

Weiterlesen…

Übergangskleidung neu definiert

Stilschule: Modedesigner John Galliano möchte am Pool oder Strand keine Pareos sehen. Zumindest schickte er seine Models für die Dior-Cruise-Kollektion 2008 mit Marabufedern-Seidenmänteln über den Laufsteg. Wer also vom Sunbed Richtung Erfrischungsbar stolzieren möchte, sollte sich noch mal ernsthaft Gedanken machen, ob Umhängetuch oder Hängerkleidchen angesagt sind. Foto: Dior

Haben Sie sie erkannt?

Die Pferdeflüsterin ist Kate Moss. Fotografiert von Nan Goldin. Das Bild heißt „Kate Moss on her white horse as Lady Godiva. Highgate Cemetary, Londres“ und kommt am 16. November in Paris unter’m Hammer. Das Auktionshaus Piasa schätzt die Erlöse auf 15000 Euro. Noch teurer ist natürlich Helmut Newton. Seine Bilder „Sie kommen I“ und „Sie kommen II“ von 1981 sind schlappe 20000 Euro pro Stück wert. Man sollte also anfangen,

Weiterlesen…

Key-Piece/Kate Moss für Topshop

Und das müsst Ihr Mädels in London, Paris oder Mailand ergattern! Die schwarze Lederjacke mit asymmetrischem Reißverschluss und schmalen, überlangen Ärmeln ist ein authentisches Moss-Teil und nicht eines dieser verknitterten Polyester-Hängerchen, in denen man weder Kate noch sonst jemanden sehen möchte. Ganz klar: eine Ich-prügel-mich-drum-Jacke.

Rendez-vous mit Kate

Damit es keiner verpasst: Morgen kommt die neue Kate Moss Top Shop Kollektion in die Läden. Wer es nicht nach London schafft: Wie immer hält auch Colette in Paris ein paar ausgewählte Stücke bereit.

Nolita und kein Ende in Sicht

Nachdem die italienische Werbeaufsicht die provokative Kampagne des Modelabels No-l-ita, geschossen von Starfotograf Oliviero Toscani verboten hat, will der Fotograf nun dagegen vor Gericht gehen. Und man fragt sich: Was soll das, Signore Toscani? Die Kampagne ist längst ausgelaufen, das Jeanslabel hat genau das bekommen, was es wollte, nämlich Aufmerksamkeit. Wenn auch mit sehr fraglichen Mitteln, denn krankhafte Anorexie wurde hier mit dem neuen Lieblingsthema der Medien, den dünnen Models,

Weiterlesen…

Modepüppchen

Ist diese Porzellan-Figur nicht hinreißend? Der Rotschopf sagt uns, dass Mode blind machen, aber wunderschön sein kann. Das Kunstobjekt stammt aus der Sammleredition der französischen Modemarke Lanvin für die Wintersaison 2007 und wurde von Stephane Gallois entworfen. Kostenpunkt circa 300 Euro – mein Weihnachtsgeschenk an mich.

Margielas Maison

Mailands Shopping-Szene macht sich – nach Balenciaga hat sich auch Martin Margiela für einen eigenen Laden im goldenen Dreieck, genauer in einem Hinterhof in der Via della Spiga, entschieden. In gewohnt belgisch-zurückhaltender Manier wird die Understatement-Klamotte präsentiert und hebt sich wohltuend ab von den Cavallis und Versaces um die Ecke.