Hermès launcht dekorative Kosmetik – Ich bin jetzt schon Fan.

Hermès lanciert im kommenden Jahr erstmalig dekorative Kosmetik. Viel ist noch nicht bekannt, aber genug, um sich darauf zu freuen. So wissen wir beispielsweise bereits,…

Weiterlesen...

Besser für meine Haut: Neue Abschmink-Routine

Bevor ich Euch etwas empfehle, prüfe ich es auf Herz und Niere. So auch bei diesem Produkt: waschbare Abschminkpads. Ich verwende sie jetzt seit ungefähr…

Weiterlesen...

Taschen 2019: Lieber auf alles vorbereitet sein

2018 klemmten sich Models noch schicke Seidenbeutel unter die Arme oder trugen kleine Body-bags und Fanny-backs um ihre zierlichen Körper. Ich schrieb „Mit der Handtasche…

Weiterlesen...

Paris Fashion Week: Haider Ackermann, Celine, Cédric Charlier, Chloé, Hermès

Wenn der Herbst einzutreffen droht, beginnt naturgemäß die Zeit der Schutzbedürftigkeit. Je nach Modeangebot können wir es dann kaum erwarten, uns auf Kälte, Wind und…

Weiterlesen...

Short Shorts: Darum friert Marco Rechenberg nicht

Marco Rechenberg muss erst einmal überlegen. Der stellvertretende GQ-Chefredakteur wunderte sich bislang nicht darüber, dass seine körpereigene Wärmeregulation sehr viel besser funktioniert als die der…

Weiterlesen...

März 2019: In the mood for...

Termine streichen und Alarm setzen, denn vom 6. bis zum 11. März 2019 finden Martin Margiela-Auktionen statt – Online only! Die über 200 signierten Stücke…

Weiterlesen...

Modepilot ist ein High Fashion Blog von den Modejournalistinnen Kathrin Bierling und Isabelle Braun.

Seit 2007 gibt es hier täglich einen bewährten Mix aus Branchen-News, Catwalk-Analysen und amüsanten Hintergrundberichten.

Trendreport Sommer 2019

Das sind die neuen Sommertrends

Vivienne Westwood Modepilot Sommer 2019 Sport

Radlerhosen Styling (Oder: Was man aus der Slim-Jeans noch machen kann)

Radlerhosen werden in 2019 modisch noch eine viel größere Rolle spielen! Besser, wie überlegen jetzt schon mal, wie man sie ins Büro anzieht. Mein Tipp: Oversize-Blazer oder Sanduhr-Blazer. Übrigens eine Radlerhose muss man sich nicht extra neu kaufen. Schließlich haben wir den Schrank voller Skinny Jeans, die wir nicht mehr brauchen. Hier zeige ich, wie aus einer Skinny Jeans die perfekte Radlerhose für 2019 wird.

Weiterlesen...

Shopping: We Select

Kathrin empfiehlt heute

We Select by Kathrin

Nach wie vor die beste Sonnencreme: Sunleÿa von Sisley Cosmetics für die tägliche Anwendung (gleicht Pigmentflecke aus!), gibt es nicht mehr lang 🙁

Shop here...

We Select by Kathrin

Nach wie vor die beste Sonnencreme: Sunleÿa von Sisley Cosmetics für die tägliche Anwendung (gleicht Pigmentflecke aus!), gibt es nicht mehr lang 🙁

Shop here...

We Select by Kathrin

Nach wie vor die beste Sonnencreme: Sunleÿa von Sisley Cosmetics für die tägliche Anwendung (gleicht Pigmentflecke aus!), gibt es nicht mehr lang 🙁

Shop here...

We Select by Kathrin

Made in Germany: Rahmenhandtasche „Tate” mit abnehmbarem Riemen (dann eine Clutch) von Lutz Morris aus Krokodileffekt-Leder in Dunkelblau.

Shop here...

We Select by Kathrin

Made in Germany: Rahmenhandtasche „Tate” mit abnehmbarem Riemen (dann eine Clutch) von Lutz Morris aus Krokodileffekt-Leder in Dunkelblau.

Shop here...

We Select by Kathrin

Made in Germany: Rahmenhandtasche „Tate” mit abnehmbarem Riemen (dann eine Clutch) von Lutz Morris aus Krokodileffekt-Leder in Dunkelblau.

Shop here...

We Select by Kathrin

Die Mutter des Concealers, den Touche Éclat (seit 1992), gibt es jetzt mit mehr Deckkraft/mehr Pigmente und in 16 Nuancen. Ich verwende 1.5 Beige.

Shop here...

We Select by Kathrin

Die Mutter des Concealers, den Touche Éclat (seit 1992), gibt es jetzt mit mehr Deckkraft/mehr Pigmente und in 16 Nuancen. Ich verwende 1.5 Beige.

Shop here...

We Select by Kathrin

Die Mutter des Concealers, den Touche Éclat (seit 1992), gibt es jetzt mit mehr Deckkraft/mehr Pigmente und in 16 Nuancen. Ich verwende 1.5 Beige.

Shop here...

About Modepilot

Dorothee Schumacher Modepilot

Merken

Merken

Merken

Modebasics

Hier zeigen uns unsere Stilvorbilder, auf welche Teile es in ihrem Kleiderschrank wirklich ankommt

best of mode basics Modepilot Promis Stars Style Stil

Doch zurück zu Paris

Gestern war ich dann noch bei Cacharel. Nachdem die neuen Designer Mark Eley und Wakako Kishimoto erst im November angefangen haben, gab es diesmal keine Show. Dafür steht die Kollektion nun im Schaufenster des Flagships von Cacharel zur Begutachtung. Und für ein Kurzinterview stand Mark (in pinken Socken zu roten Schuhen) zur Verfügung. Der Mann spricht wie ein Schnellfeuergewehr und machte meiner 50jährigen Kollegin schräge Komplimente: "Mann, haben Sie blaue

Weiterlesen...

Oscar, klar, und Marion

Aber natürlich darf hier die Oscarverleihung nicht fehlen und da muss ich doch gleich mal motzen. Die reizende Marion Cotillard hat gewonnen und sie nahm den Oscar in einem Haute-Couture-Kleid von Gaultier im Empfang, über das nun die amerikanische Presse ablästert. Siehe die Berichte in New York Times und US Weekly nach dem Motto: "Wieviele Fische mussten für diesen Kleid sterben, usw. Hahahaha." Also neeeeee, oder? Kann einer diesen Banausen

Weiterlesen...

Vorsicht Taschendiebe!

Loewe zeigte gestern seine Kollektion in der Opera Comique. Nicht als Show, denn dazu reichte dem erst im Januar eingestellten neuen Designer Stuart Vevers die Zeit nicht, sondern als sehr schön ausgeleuchtete Präsentation an Puppen. Die Seidenkleider, Pelzmäntel, Straußenlederröcke und die kleinen und großen Handtaschen aus feinsten Leder waren alle zum Anfassen. Das ließen sich die Gäste nicht zweimal sagen. Manche verstanden das sogar wörtlich. Denn: Am Ende des Abends

Weiterlesen...

Wie die Großen

Während in den Schauen-Räumen im Keller des Louvre die großen Häuser zeigten, durften der Nachwuchs aus der Modeschule in Arnheim nebendran im 1. Stock des Musée des Arts Decoratifs ihre Kollektionen vorführen. Was die Absolventen des niederländischen Fashion-Institute da zeigten, konnte sich sehen lassen. Hier mal ein paar Modelle zur Ansicht: Modell von Sanne Schrijver Modelle von Claes Iversen Fotos: modepilot/parisoffice

Model-Watching II

Ich habe mir ja schon vor einer Woche über die Auswahl von Models so meine Gedanken gemacht. Hier nun Folge 2. Dieses Mädel heißt Laragh McCann und sie gilt als DAS neue Baby-Model, was auch immer das bedeuten mag. 16 Jahre ist sie, sie hat kleine Augen und ... naja. Also, mein Geschmack ist sie nicht. Und gleich drei Models hinter ihr, kam dann diese Blondine. Also, auch hier sollte

Weiterlesen...

I'm singing in the rain!

Wie warmer Sommerregen auf meiner Haut. Am vergangenen Freitag fand in Düsseldorf wieder die Exit statt - eine von der AMD (Akademie Mode und Design) inszenierte Modenschau für ihre Absolventen. Absolutes Highlight war die Herrenmode "Liquid Sky" der 23-jährigen Nicole Grzywok. Vor zwei Jahren machte sie noch ein Praktikum bei Alexander McQueen in London, jetzt stiehlt sie ihm die Show. Fotos: Tina Husemann für modepilot

Happy birthday, ...

... AF Vandevorst. Zehn Jahre feiert das belgische Label, dass immer durch innovative und ideenreiche Kollektionen wie Fashionshows auf sich aufmerksam macht. Zum Zehnjährigen zeigte das Designer-Duo viel Volumen und viel Layeringtechnik in Grau, Weiß und Schwarz. Farbtupfer gab es eher als Spritzer auf der Stirn der Models und zum Abschluss dann noch ein Glas Champagner. Ein kleiner, feiner Geburtstag mit Stil. Fotos: modepilot/parisoffice

Der verrückt-geniale Inder

Manish Arora heißt der Mann, kommt aus Indien, lebt in London, hat eine wahnsinnig lustige Website und – Talent. Was Mister Arora am gestrigen Sonntag übers Parkett schickte, verarbeitete Anklänge an die Kriegerinnen-Kollektion von Balenciaga aus dem scheidenden Winter mit einem bunten Schuss Bollywood. Wunderbar, finde ich. Aroras Kriegerinnen beweisen: Das indische Imperium schlägt zurück. Die Kollektion hatte Witz, bewies Kreation und handwerkliches Können und war erfrischend anderes. Photos: modepilot/parisoffice

PUMA hat den Dreh raus!

Neue Sandalen von Alexander McQueen für PUMA: AMQ Celula (Zellstrukturen auf der Sohle symbolisieren die Anatomie-folgende Formfindung). Passend zu McQueens Hauptlinie finden römische Details und Metallic-Töne Einfluss in die Kollektion. Die Römersandalen gibt es in den Lacklederfarben Gold (Bild), Schwarz oder Grün. Fotos: PUMA Alexander McQueen