Der Modepilot Adventskalender 2018

Modepilot Adventskalender 2018

Ready-to-speak: Woher kommt der Chunky Sneaker eigentlich?

Ready to speak: Chunky Sneakers. Ich nenne sie 'dicke Sneaker', aber unter #chunkysneakers gibt es auf Instagram circa 10.000 Treffer mehr. Der modische Klumpfuß hat…

Weiterlesen...

Dieser Trend ist vorbei

Nichts sticht mir so tief in die Augen wie nackte Knöchel im Winter. Und es pikst an jeder Straßenecke! Ich weiß, „Dicker Schal und knöchelfrei ist das…

Weiterlesen...

November 2018: In the mood for…

Jetzt schon mal ans recycelte Weihnachtspapier denken. Denn nichts unterstreicht ein durchdachtes Geschenk so gut wie eine wohl überlegte und schöne Verpackung. Nichts falsch machen…

Weiterlesen...

Susan Miller: Die Sternzeichen-Stilanalyse für Weihnachten

Was Du Dir zu Weihnachten wünschst, das weiß Susan Miller. Daher holt sich die schlaue Designerin Tory Burch die Horoskop-Expertin („Königin der Astrologen”, New York…

Weiterlesen...

„How terribly modern”

„How terribly modern” steht auf dem Faltkarton einer Parfümprobe. Ich werde neugierig, zumal mir der Duft, den ich mir gerade aufs Handgelenk sprühte, gefällt. Er wird mit jeder…

Weiterlesen...

Modepilot ist ein High Fashion Blog von den Modejournalistinnen Kathrin Bierling und Isabelle Braun.

Seit 2007 gibt es hier täglich einen bewährten Mix aus Branchen-News, Catwalk-Analysen und amüsanten Hintergrundberichten.

Trendreport Winter 2018/19

Das sind die neuen Wintertrends

Herbst Trends 2018 2019 Modepilot

Shopping: We Select

Kathrins Lieblinge

We Select by Kathrin

Eau de Parfum ‚The Ruthless Countess Dorothea‘, denn Modernität ist schrecklich vulgär.

Shop here...

We Select by Kathrin

Eau de Parfum ‚The Ruthless Countess Dorothea‘, denn Modernität ist schrecklich vulgär.

Shop here...

We Select by Kathrin

Eau de Parfum ‚The Ruthless Countess Dorothea‘, denn Modernität ist schrecklich vulgär.

Shop here...

We Select by Kathrin

Veja Sneaker ‚Bastille‘ aus recycelten und Fairtrade-Materialien und mit einer Sohle aus Naturkautschuk

Shop here...

We Select by Kathrin

Veja Sneaker ‚Bastille‘ aus recycelten und Fairtrade-Materialien und mit einer Sohle aus Naturkautschuk

Shop here...

We Select by Kathrin

Veja Sneaker ‚Bastille‘ aus recycelten und Fairtrade-Materialien und mit einer Sohle aus Naturkautschuk

Shop here...

We Select by Kathrin

Keinerlei Rückstände auf Kacheln (Streifen) und in der Umwelt – der Badreiniger lässt sich komplett biologisch abbauen

Shop here...

We Select by Kathrin

Keinerlei Rückstände auf Kacheln (Streifen) und in der Umwelt – der Badreiniger lässt sich komplett biologisch abbauen

Shop here...

We Select by Kathrin

Keinerlei Rückstände auf Kacheln (Streifen) und in der Umwelt – der Badreiniger lässt sich komplett biologisch abbauen

Shop here...

We Select by Kathrin

Neuer Unisex-Duft (herb, aber sehr harmonisch komponiert), den ich am liebsten zu verspielten Kleidern trage – so als Ausgleich.

Shop here...

We Select by Kathrin

Neuer Unisex-Duft (herb, aber sehr harmonisch komponiert), den ich am liebsten zu verspielten Kleidern trage – so als Ausgleich.

Shop here...

We Select by Kathrin

Neuer Unisex-Duft (herb, aber sehr harmonisch komponiert), den ich am liebsten zu verspielten Kleidern trage – so als Ausgleich.

Shop here...

We Select by Kathrin

Neue Gesichtscreme ‚Soin Velours‘ von Sisley Cosmetics für den Winter: mit einem Extrakt aus Safranblüten

Shop here...

We Select by Kathrin

Neue Gesichtscreme ‚Soin Velours‘ von Sisley Cosmetics für den Winter: mit einem Extrakt aus Safranblüten

Shop here...

We Select by Kathrin

Neue Gesichtscreme ‚Soin Velours‘ von Sisley Cosmetics für den Winter: mit einem Extrakt aus Safranblüten

Shop here...

About Kathrin & Isa

Die Modepilotinnen

Modepilot About Kathrin Bierling Isabelle Braun

Merken

Merken

Merken

Modebasics

Hier zeigen uns unsere Stilvorbilder, auf welche Teile es in ihrem Kleiderschrank wirklich ankommt

best of mode basics Modepilot Promis Stars Style Stil

Modepilot testet: Wimpernlifting

Wer das Wimpernlifting einmal ausprobiert hat, wird den großartigen Effekt nicht mehr missen wollen. Erfahrungsbericht von Isabelle Braun.

Weiterlesen...

Go…yarder!

Und hier das neueste Modell von Goyard! Erstmals in Rosé, der Croisière-Bag. 35 Zentimenter breit, ca. 1345 Euro.

Go… yard!

Ja, ich weiß, eigentlich sollte ich erzählen, was auf den Schauen in New York so geboten wird. Statt dessen komme ich jetzt mit der zigsten It-Bag. Aber Freunde, das ist wirklich eine, denn damit läuft hier in New York gerade jeder rum (Frauen UND Männer): Goyard heißt das Label der Stunde, zumindest im Big Apple. Das Pariser Traditionshaus gibt es immerhin seit 1853, der einzige Store außerhalb der Grande Nation

Weiterlesen…

Praktisch?

Die Tasche passend zum Schuh: Karl Lagerfeld legt großen Wert auf das perfekte Abstimmen von Accessoires, aber übertreibt er es nicht etwas? Immerhin zeigte er das Fußfessel-Täschchen auch in Schwarz zum silbernen Pumps bei den Chanel-Schauen für Frühjahr/Sommer. Und mal ganz ehrlich, unpraktisch ist es nicht. Nur ein Mini-Rock wäre bei dieser Kombination nicht ratsam – bedenkt man, dass hin und wieder das Handy am Knöchel vibriert. Foto: Chanel

Betagt und sehr hip

Bei der Recherche an einer Story über Cocktailringe stolpere ich über diesen Namen: Kenneth Jay Lane. Aha, ein neues junges Talent denke ich und werde beim Googeln gleich – und sehr peinlich – eines Besseren belehrt. Denn: Kenneth ist ein hochbegabter 77-jähriger, der einst Schuhdesigner für Delman und Christian Dior war, der für Diana Vreeland, Elizabeth Taylor und Audrey Hepburn Schmuck designte und heute auf seine alten Tage absolut wieder

Weiterlesen…

Mini-Karl ausverkauft

Oups, sold out. Die kleine Karl-Lagerfeld Puppe (10 cm Höhe), die in Zusammenarbeit mit Karl und dem Figurenhersteller Pixi (die machen ansonsten so was wie Asterix-Figuren für Kinder) entstand und die es in einer Auflage von nur 1000 Exemplaren bei Colette in Paris zu kaufen gab, ist restlos weg. Und das bei einem Preis von immerhin 200 Euro für den Fashion-Nippes. Mensch, Karl ist echt heiß! Foto: Colette

Radeln de luxe

Zwischen diesem Schauenmarathon für den Winter 2008/09 sollten wir den nächsten Sommer nicht ganz aus den Augen lassen. Das ist sicherlich eines der schönsten Produkte, die es für die kommenden, warmen Tage gibt: das Chanel Fahrrad. Ich denke mal, Karl Lagerfeld bemerkte, dass in Paris die Radler los sind. Doch sein Stilempfinden wurde jäh attaktiert durch älteste Drahtesel oder 12 Kilo schwere Vélibs. Also, her mit dem Zeichenstift und –

Weiterlesen…

Einer geht noch…

Kleiner Nachzügler aus Berlin (bevor es mit der New York Fashion Week weitergeht): Aber man muss doch bei all dem Hype um die ganzen Mädchen-Models auch mal auf die Jungs hinweisen. Und da kommt derzeit eines der Top-Models aus Deutschland. Tillmann heißt er und ist wie so viele heiß begehrte Recken bei der Kölner Agentur Nine Daughters and a Stereo unter Vertrag. Tillmann läuft nun also die Laufstege in Mailand

Weiterlesen…

Model wird First Lady

Eh voilà, es ist vollbracht. Am Samstag nachmittag heirateten Nicolas Sarkozy und Carla Bruni. Im Elysée. Die Braut trug weiß, heißt es. Denn nix g’wiß woas ma net, wie der Bayer sagt. Es war ja kaum jemand dabei. Vor allem keine Fotografen. Eingeladen waren nur die aller intimsten Freunde und die Familie. Das muss für eine photogenes und stets fotografiertes Wesen wie Carla schon eine Neuheit sein. Eine, an die

Weiterlesen…

Zac Posen Abschluss-Show

Schön war’s! Doch nun kehren internationale Modeleute vorübergehend Berlin wieder den Rücken zu. Die Berlin Fashion Week feierte gestern abend mit der Resort-Kollektion 2008 von Zac Posen den krönenden Abschluss einer prominent besuchten Modewoche: Naomi Campbell, Boris Becker, Til Schweiger, Mika Häkkinen, Eva Padberg, Franziska Knuppe, Ellen von Unwerth, Mario Testino und viele, viele mehr. Die Topmodels Naomi, Eva und Franziska bemalen für das Lifestyle-Magazin fivetonine einen Baguette-Bag von Fendi aus weißer Leinwand

Weiterlesen…