Category Fashion

Was hat mich denn da geritten? – Einen habe ich noch.

Fehltritt. Da dachte ich, ich hätte ausgemistet und dann finde ich dieses Peinlich-Pracht-Exemplar! Hellrosa mit Hüftsitz und Tunnelzug auf Knöchelhöhe. Ich trug die Baumwollhose (von Patrizia Pepe) vor fünf Jahren zu einer Shoperöffnung und zu High-heels.  Bloß gestellt: Ich befürchte, dass das Oberteil zu der sehr niedrig sitzenden Hose (Baggy-style!) etwas kurz aussah. Vorsichtig ausgedrückt.  Mehr Fotos erwünscht (siehe Kommentare) – bitte sehr, mein verpackter Knackarsch: Den einzigen Erklärungsversuch, den ich

Weiterlesen…

Was hat mich denn da geritten?

Die Fehlkäufe meines Lebens – eine Moderedakteurin packt aus. Folge 3: Milanoffice will einen Schuhverkäufer in den Wahnsinn treiben. Ich rekonstruiere mal das Gespräch, das ich wohl am Kauftag mit dem Schuhverkäufer geführt haben muss… Ich: „Also, ich suche was in Pfirsichfarben, aber nicht uni, sondern schon mit ein bisschen Metallic-Effekt, am liebsten Goldmetallic. Und dann nicht zu hoch, aber schon hoch. Und mit Keil. Und geschlossen, aber auch gleichzeitig

Weiterlesen…

Das Überhemd

Modepilot testet: Ist das perfekte weiße T-Shirt vielleicht von Angelo Litrico? Die Antwort gibt es hier.

Was hat mich denn da geritten?

Die Fehlkäufe meines Lebens – eine Moderedakteurin packt aus. Folge 2: Milanoffice tarnt sich als Steppdecke. Ich kann mir diesen Patchwork-Mantel von Just Cavalli nur so erklären: äh, grübel… je länger ich überlege, um so weniger Gründe fallen mir da eigentlich ein. Ich meine, welchen Grund muss man haben,… …um sich einen gesteppten, dreifarbig-kontrastierenden, bodenlangen (!!!), bademantelartigen Überwurf zu kaufen? Ich habe den übrigens auch voller Stolz ein paar Mal

Weiterlesen…

Das Überhemd

Modepilot testet: Ist das perfekte T-Shirt vielleicht von Canda? Die Antwort gibt es hier.

Fridas Tee-Shirt für den Planeten

Notiert Euch schon mal zwei Termine: den 25. Mai und den 5. Juni. Ich fange mal mit der Erklärung von hinten an: Am 5. Juni startet weltweit der Film Home von Yann Arthus-Bertrand. Das ist der französische Fotograf, der uns immer mit seinen Naturaufnahmen aus der Luft den Atem verschlägt. Und am 25. Mai kommt das in die Läden: Das ist ein Tee-Shirt entworfen von Frida Giannini, Art Direktorin der Gucci-Group,

Weiterlesen…

Was hat mich denn da geritten? – Ich mach mit.

In den Untiefen des Kleiderschranks: Heute führte milanoffice eine neue Rubrik ein: „Was hat mich denn da geritten?“ Da ich gerade erst ausgemistet habe, bleibt nicht viel, was ich beitragen kann. Nur von diesem Gürtel kann ich mich seit Jahren – ohne ihn einmal getragen zu haben – einfach nicht trennen. Es begann so: In den liebevoll bestickten Taillengürtel von Anna Sui verliebte ich mich vor vier, fünf oder vielleicht

Weiterlesen…

Was hat mich denn da geritten?

Die Fehlkäufe meines Lebens – eine Moderedakteurin packt aus. Mir war so nach einer neuen Rubrik – und weil ich angefangen habe, meinen Kleiderschrank auszumisten, kam mir die hier gerade recht. In loser Folge berichten wir (Ihr zwei macht doch mit, oder?) nun also über eingestandene Geschmacksverirrungen textiler Art. Folge 1: Milanoffice will zum Casting von Fluch der Karibik. Nee, im Ernst. Warum ich mir diese Leder-Overknee-Dinger von Marni zugelegt

Weiterlesen…

Die Macht der Supermodels

Ich muss noch mal auf die von Modejournalistin angekündigte Ausstellung im Metropolitan Museum zurückkommen. Denn ich ärgere mich, dass ich die nicht sehen kann. Was das so geboten wird an Bildern, scheint wirklich toll. Foto: Cecil Beaton, Vogue, 1948 Es geht ja um die Musen und Modeikonen von 1947 bis 1997. Und darum, wie Models die kulturellen Veränderungen repräsentiert haben. Der Kurator Harold Koda sagt: „Mit einer einzelnen Geste kann

Weiterlesen…

Selfridges: Alles ist Dolce

Zur üblichen London-Runde gehört ja nun mal der Besuch bei Selfridges (feiert dieses Jahr übrigens den 100.). Drinnen fand ich es nicht so spannend, und draußen gab es nur das hier zu sehen: Scarlett Johansson … …räkelt sich in den Laken für die neue dekorative Kosmetik-Linie von Dolce & Gabbana (Modejournalistin hatte uns das schon angekündigt), die es in England überhaupt und nur ganz exklusiv bei Selfridges gibt. Aber leider

Weiterlesen…