Category Business

Label to watch: Maison Héroïne

Handtaschen so schön wie jene von Céline und so praktisch wie jene von Tumi. Die Handtaschen von Maison Héroïne lassen sich sogar von der Steuer absetzen.

Prabal Gurung zeigt in Berlin

Na das ist doch mal hoher Besuch in der Haupstadt! Prabal Gurung wird seine Resort Kollektion 2018 während der Berliner Modewoche präsentieren.

Justin O’Shea launcht eigenes Label

„Was macht er denn jetzt?“, fragte sich die Branche, nachdem Brioni und Justin O’Shea nach knapp einem halben Jahr getrennte Wege gingen. Nun wissen wir es.

Rodolfo Paglialunga verlässt Jil Sander

Rodolfo Paglialunga verlässt Jil Sander nach drei Jahren. Und nun? Die Gerüchteküche hat schon einen oder sogar zwei Nachfolger in petto.

Sebastian Warschow: Basics – Wenn ich bei null anfangen müsste

Wie sehen Klassiker lässig und Basics edel aus? Modeprofi Sebastian Warschow weiß es und hat uns seine allerliebsten Mode- und Beauty-Basics verraten.

Muss, soll, kann, darf die Mode politisch sein?

Ist Politik nun ein Lifestylethema geworden? Und wenn ja: Ist das schlimm? Bagatellisiert es ein Thema, verhöhnt es politische Aktivitäten?

Designerwechsel: Serge Ruffieux neu bei Carven

Designerwechsel bei Carven: Serge Ruffieux, der als Interimsdesigner nach Raf Simons bei Dior brillierte, geht zu Carven. Wir kennen die Hintergründe.

Alaïa hat jetzt Internet

Dass Azzedine Alaïa seine zeitlose, extrem hochpreisige Mode ab sofort bei Net-a-porter.com anbietet, eine kleine Sensation.

Notizen von der Berlin Fashion Week

Mit Highlights von Schumacher, Odeeh und dem Jungdesigner-Engegement von H&M.

Zwei it-Girls designen für Azzaro

Eugénie Niarchos und Bianca Brandonlini kennt man aus den People-Seiten der Magazine. Nun designen die beiden Haute Couture. Das steckt dahinter…