Blumen zu Streifen – geht das?

Blumen sind seit mehreren Saisons ein Dauerbrenner in der Mode (wir berichteten >>>)  und Streifen sind ein Klassiker mit großem Potenzial (siehe Artikel >>>). Beides haben wir schon im Schrank hängen.  Und jeder beiden Trends ist für sich genommen schon ein Styling wert. Aber beides zusammen? Geht das? Oder ist es doch ein bisschen zu viel des Guten? Diese fünf Beispiele zeigen, dass aus dieser – eher ungewöhnlichen – Kombi ein Statement-Look für den Herbst werden kann. Eines ist dabei sicher: Aufmerksamkeit ist garantiert.

Beispiel 1: Blumen-Mantel zu Streifenhose

Modepilot-Styling-Streifen-Blumen-Trend
Statement-Mantel mit blaugrünen Blumen zu schwarz-weißer Streifenhose
Shop the Look:

Beispiel 2: Blumenhose zu Streifen-Top

Modepilot-Styling-Streifen-Blumen-Trend
Streifen-Top mit langen Ärmeln und U-Boot-Ausschnitt zur Hose in Blumenmuster
Shop the Look

Beispiel 3: Allover-Streifen zu bestickten Blumen-Jackett, gestylt by Olivia Palermo

Modepilot-Styling-Streifen-Blumen-Trend
Paperbag-Hose mit unregelmäßigen Streifen zu ebenfalls gestreiften Oberteil mit Jacke mit bestickten Blumen.
Shop the look:

Beispiel 4: Eleganter Streifen-Kurzmantel zu geblümtem Rockund Tribu-High-Heels

Modepilot-Styling-Streifen-Blumen-Trend
Streifenjacke in Orange mit Schwarz zum Stiftrock mit Blumenprint
Shop the look:

Beispiel 5: Die sportliche Variante von Ornamentenkleid zu Batik-Top und Blumen-Sneakers

Modepilot-Styling-Streifen-Blumen-Trend
Top in Dip-Dye-Print zum gerade geschnittenen Kleid mit Ornamenten zu Sneakers in Blumendruck
Shop the look:
Fazit: Es bleibt ein Look für Fortgeschrittene in Sachen Styling, aber der Mix ist heiß und kann gerade im Spätsommer und Frühherbst, wenn wir noch gerne farbige Teile tragen, durchaus ein modischer Hingucker werden.
Photo Credit: Barbara Markert für Modepilot, Catwalkpictures

Kommentare