Lippenstift-Trend: Je dunkler, umso lieber

Der knallrote Lippenstift hat uns nun schon einige Saison begleitet. Er war das Kennzeichen der jungen Fashionblogger, der Streetstyle-it-girls und aller derjenigen, die vorher die Nacht durchgemacht hatten und von ihren Augenringen ablenken wollten. Nun bekommt der knallrote eine Konkurrenz und zwar vom dunkelroten Lippenstift. Auf den abgelaufenen Fashionweeks sah man das neue, superdunkle Lippenrot an den besonders coolen Frauen und das macht natürlich Laune, ihn auch gleich auszuprobieren.
Modepilot-dark-lipstick-trend-Beauty
Dunkle Lippen sind Make-Up-Eyecatcher.
Wo der Trend seinen Ursprung hat, dazu muss man nicht lange suchen. Christian Diors Kollektion für die Wintersaison 2016-17 war nur eine von vielen Shows, bei denen die Models mit dunklem Lippen-Make-Up über den Catwalk marschierten. Make-up-Trendsetter und Diors Make-up-Artist Peter Philips wählte eine besonders dunkle Nuance und traf damit im wahrsten Sinne des Wortes in Schwarze.
Modepilot-dark-lipstick-trend-Beauty
Christian Dior Make-Up für Winter 2016-16 by Peter Philips
Weil auch in der Beauty längst gilt "See now, buy now", haben die Fashionistas gleich mal ihre Schminkköfferchen erweitert. In der Galerie findet ihr die schönsten Beispiele dafür, dass dieser Look auch toll auf der Straße aussieht:
 
Vorteil dieses, leicht gruftigen Looks: Man muss muss das restliche Gesicht weniger schminken. Die Lippenfarbe ist so intensiv, dass auffälliges Augen-Make-Up einfach zuviel des Guten wäre. Unser derzeit noch immer winterlich-blasser Teint liefert zudem die perfekte Unterlage, um den dunklen Lippenton schön zur Geltung zu bringen. Also schnell ausprobieren, bevor das Wetter umschlägt und wir auf bunte und helle Frühlings-Make-up-Töne Lust bekommen.
Mit diesen Lippenstiften gelingt der Look:
Photo Credit: Catwalkpictures
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • Clara sagt:

    Gefällt mir gar nicht. Sieht aus als würde die Trägerin demnächst einen Schlaganfall oder Herzinfarkt bekommen. Dunkel-blaurote Lippenfarbe ist ein Indiz für ungesundes Blut. Nur tragbar für 16-jährige Grufties.
  • Katjuscha sagt:

    Ich bin jetzt 48 und würde nur vampirmäßig mit den Farben aussehen. Vor Jahren hatte ich von Chanel den "Rougenoir"!

    Fand ich irgendwie abgefahren, aber kleidsam war der schon damals nicht 🙂