Die schwangere Wahrheit: Model-Styling

Einen guten Schwangeren-Streetstyle zu finden, ist nicht einfach. Meist entdecke ich nur einen pro Jahr. Diesmal ist es Saskia de Brauw, die ich auf den Streetstyle-Bildern sah. Toll, toll, toll. Das ist ein ebenso lässiges, wie spektakuläres Schwangeren-Outfit.
Modepilot-Saskiadebrauw-pregnant-Streetstyle
Saskia de Brauw auf dem Weg zur Haider Ackermann Show.
Die 34-jährige Holländerin, die neben der Modelkarriere auch als Künstlerin arbeitet, hat trotz ihres Alters in den letzten Jahren viele Cover und Anzeigen geschmückt. Das verdankt sie ihrem androgynen Look, der gerade ziemlich "in" ist. Auch mit Babybauch sieht sie hervorragend aus.
Modepilot-Saskiadebrauw-pregnant-Streetstyle
Der ganze Look. Cool, elegant und spektakulär.
Bei ihrem Styling oben hat sie auch zwei meiner Fashionweek-Tricks (Hier geht's zum Artikel) angewendet: Ein Look ganz uni schwarz und alte, eingelaufene Schuhe. Genau so geht's.
Gerade beim Babybauch sind Uni-Looks recht vorteilhaft und eine schmale Silhouette schaut meist besser aus als weite Hüllen. Aber das haben wir in unserer Serie "Die schwangere Wahrheit" schon so oft geschrieben. Wer alle Schwangeren-Tipps mal nachlesen möchte,  unter diesem Link findet ihr alle Artikel und weitere Styling-Ideen zur schwangeren Wahrheit.
Shop the look:
Photo Credit: Catwalkpictures

Kommentare

  • Eva sagt:

    Die Frau ist in jeder Verfassung super, das sehe ich genauso!