Styling-Trend: Gewickelt statt geknöpft

Bei der Durchsicht von Streetstyles wird schnell klar: Offen wehen lassen ist beim Mantel-Styling die neue Variante des Über-die-Schulter-legen. Kaum noch eine Fashionista knöpft ihren Mantel zu. Was aber tun, wenn es wirklich eisig wird und der Wind um die Ecke weht? Ja dann, wird gewickelt statt geknöpft. Das schaut kuschelig aus und der Stoff kommt näher, also wärmend an den Körper heran.

Streetstyle: Gut gewickelt!

Wenn man einen Mantel mit Gürtel hat, ist es einfach: Wickeln, zubinden und fertig.
Margaret zhang Streetstyle Modepilot-Styling-Trend-Mantel-Wickeln
Bloggerin Margaret Zhang
Bei einem Mantel ohne Gürtel kann man zur Not den aus dem Hosenbund nehmen und drüber binden. Oder man wickelt den Mantelstoff um den Bauch und hält das Ganze mit den Händen zusammen.
Caroline Issa Streetstyle winter cool
Caroline Issa
Unpraktisch? Eindeutig. Aber das um die Schulter-Gewerfe war es auch und alle trugen es. Wer schön sein will, muss leiden, frieren und nicht rummosern!
Übrigens: Der Styling-Trend gilt auch für Männer!
Hier die schönsten Streetstyles zum Thema:

Die Gürtel-Wickler

 

Die Mit-der-Hand-Zuhalter

 
Photo Credit: Catwalkpictures, Barbara Markert für Modepilot

Kommentare