Spielen Jungs mit Barbie? Moschino's Antwort

Sind Barbies ein Spielzeug nur für Mädchen? Ich denke mal, die meisten würden das bejahen. Ken, das männliche Barbie-Pendant mit dem markanten Kinn, dient eher zur Erheiterung von Barbie herself und ihren Puppen-Mamas. Doch jetzt hat Jeremy Scott eine Moschino Barbie auf den Markt gebracht (mit einem beeindruckenden Dressing-Room!) und die ist so cool, dass auch Jungs damit spielen wollen. Auf alle Fälle in der Werbung: Der kleine blonde Boy ist ganz begeistert. Seht selbst:
Also grundsätzlich finde ich das super, wenn Jungs auch mit Barbie spielen würden, denn Rollenspiele bringen weiter – egal in welcher Form. Barbies sind für alle da. Niemand regt sich auf, wenn Mädchen mit Autos spielen. Also Jungs, ran die Puppen.
So gesehen, Chapeau Jeremy. Cooler Schachzug. Aber musste man unbedingt den Jungen in der Werbung so stylen? Der Kleine ist total niedlich. Schade, dass man ihn nach dem Designer Jeremy Scott geformt hat. Ohne Irokesenschnitt, bzw. Mohawk-Frisur, und dem affektierten Getue mit den Händen, hätte ich dem die Puppe sofort abgekauft. Aber so! Da hat doch kein normaler Lausbub Lust, mit der Pupppe zu spielen. Oder?
Modepilot-Barbie-Moschino
Ist ja auch egal. Denn die Puppe, die es ein paar Stunden lang auf Net-a-Porter zu kaufen gab für 150 US Dollar, ist SOLD OUT. Wer dennoch will, kann sie gerade bei Ebay ersteigern für 400 Dollar die blonde Version oder 900 Dollar die Afroamerican-Puppe. Wer will?
Wer die Kohle nicht hat, darf mal hier gucken. Es gibt genügend Alternativen. Ich mag die Barbie im Tweed-Chanel-Look oder die im coolen Straßenlook recht gerne. Ken im Hemd sowie Hipster-Brille ist auch ne Wucht!
[show_boutique_widget id="332396"]
Photo Credit: Pinterest, Screenshot Youtube

Kommentare