Balitowel – Beachhandtücher vom Feinsten

Es ist Zeit, sich an die Bade-Ausrüstung zu machen. Am Wochenende habe ich im Pariser Luxus-Kaufhaus Le Bon Marché die wahnsinnig schönen Beach-Handtücher von Balitowel entdeckt und war begeistert.
Foto Bali Towel
Balitowels kommen, wie der Name schon sagt, aus Bali und sie entstehen aus den dort gedruckten Sarongs. Sarongs sind meist handbedruckte Tücher, die dort Frauen und Männer um die Hüften tragen. Jeder Bali-Urlauber hat am Strand schon mal welche gekauft. Die Farben und Drucke machen so gute Laune, dass man meist mehrere mit nach Hause nimmt. Und sie halten sich. Meine sind mehr als 20 Jahre alt. Die Sarongs trocknen schnell in der Sonne und werden selbst nach Jahren immer schöner. Die Frotteeseite ist kuschelig und für alle, die sich gern abfrottieren.
Bildschirmfoto 2015-06-15 um 10.51.25
Bildschirmfoto 2015-06-15 um 10.53.10
Balitowel hat nun diese Sarongs zu Badehandtüchern umgearbeitet, wobei eine Seite mit Frottee ausgestattet ist. Die Sarong-Seite besteht aus 100% Baumwolle, die Frottee-Seite aus Baumwolle mit etwas Polyester (18%) . Die Größe der wunderschönen Handtücher ist 94 mal 175 cm. Alle Handtücher werden in Indonesien produziert.
Bildschirmfoto 2015-06-15 um 10.51.44
Bildschirmfoto 2015-06-15 um 10.53.25
Sie gibt es online zu kaufen bei Etsy. Man muss zwei bis drei Wochen bei der Lieferung einplanen. Preis: um 62 Euro.
Hier noch ein paar andere wunderschöne Bade-Handtücher aus den Online-Shops:
Photo Credit: Website Balitwoel, Instagram Balitowel, Barbara Markert für Modepilot

Kommentare

  • Sabina @Oceanblue Style sagt:

    Es gibt inzwischen so viele stimmungsvolle Badetücher, es ist eine wahre Freude. Bei mir müssen sie aber immer flauschig sein 😉 LG Sabina | Oceanblue Style
  • Roswitha sagt:

    Gute Idee, das mach ich dann mal selbst. Dauert höchstens 2 Stunden.