Parisoffice geht in die Promischule: Maddie Ziegler

In den USA hat man nicht einen Beruf, sondern mindestens drei. Maddie Ziegler ist Tänzerin, Schauspielerin und Model. Das ist an sich nichts Besonderes, nur Maddie ist gerade mal 12 Jahre alt.  Aber schon jetzt ein Star.
Madie Ziegler INstagram
Ihren Durchbruch hatte der 1,56 m große Teen dank einer Solo-Tanzperformance im Musikvideo zum Song Chandelier der australischen Sängerin Sia. Weil es so gut lief, gab es im Januar 2015 noch eine weitere Zusammenarbeit mit Sia für den Song Elastic Heart.
Madison Nicole, wie Maddie eigentlich heißt, tanzt seit ihrem zweiten Lebensjahr und spielt seit 2011 in der Reality-TV-Serie Dance Moms mit. Hier sieht man sie in einem klassischen Solo für die Reality-Show, die das Leben in einer Ballettschmiede zum Thema hat:
Sie ist, keine Frage, extremst begabt.
Einen ganz guten Bericht über das bisher kurze, aber schon ziemlich karrierebewusste Leben der Zwölfjährigen hat der Spiegel veröffentlicht. Sie hat bereits eine eigene deutsche Wikipedia Seite. Auf Instagram hat sie 3,3 Mio. Followers und zusammen mit ihrer, zwei Jahre jüngeren Schwester Mackenzie sogar eine eigene Modelinie. Die limitierten Modelle kann man sich auf Pinterest ansehen.
Maddies Modelinie
Bildschirmfoto 2015-06-12 um 10.17.29
Hier sehen wir sie in einem ganz aktuellen und kurzen Spot für Schön!
Sie schmückte auch den Titel des coolen Fashion-Magazins.
Cover Schoen 28 Maddie Ziegler
Mit diesem puppigen und trotzdem aussdrucksstarken Gesicht hat Maddie die besten Voraussetzungen, ihre bereits internationale Karriere fortzusetzen. Wenn Sie es durchhält. Denn es gibt genügend Beispiele dafür, dass Kinderkarrieren meist kein gutes Ende nehmen.  Dass die Kleinen im wahrsten Sinne des Wortes verheizt werden. Cash Cows sind, mit denen man alles verkaufen kann.
Bildschirmfoto 2015-06-12 um 10.14.54
Es bleibt Maddie zu wünschen, dass sie sich nicht auf die schiefe Bahn gerät und dass sie nicht nur von ihrer Mutter zum Starbusiness gepusht wurde, sondern selbst daran Spaß hat. Ihre Tanzperformances sind auf alle Fälle von einem professionellen Niveau, dass man sie tatsächlich als Wunderkind in diesem Bereich bezeichnen kann.
Photo Credit: Screenshots Instagram, Pinterest von Madie Ziegler

Kommentare

  • Eva sagt:

    Liebe Barbara,
    ich schließe das ja nicht per se aus, dass eine große Ballerina aus ihr werden könnte ..... Aber Du weißt wie ich, dass man, wenn man in dieser international angelegten Disziplin an die Spitze gelangen will, keine Zeit für all den Medienkram, etc. hat. Und wenn Du zum Beispiel den Prix de Lausanne guckst, da tanzen alle schon so ... aber das süße Gesicht hilft sicher auch weiter ...
  • Eva sagt:

    Sollte sie tatsächlich den Beruf einer Ballettänzerin ergreifen wollen, um später in einer der besten Kompanien der Welt zu tanzen, wird es Zeit, sich darauf zu konzentrieren. Und mir ist keine angehende Ballerina bekannt, die Zeit für das Leben eines Teenager-It-Girls hätte ... In den USA und auch anderswo gehen selbst die begabtesten Tänzer von Audition zu Audition ... Begabt ist Maddie sicher, ob das für eine Karriere reicht, entscheidet sich erst. Aber als Kunstprodukt der Mediengesellschaft verdient man heute ja auch gut.
    • Barbara Markert sagt:

      Liebe Eva,

      meine Stieftochter ist professionelle Ballettänzerin und ich denke, Maddie ist schon ziemlich gut dabei. Sie tanzt öffentlich und zeigt ein Repertoire von Klassik bis zeitgenössischer Tanz. Diese Trennung machen die meisten Tänzer erst im Konservatorium. Die Frage ist auch, wie sich ihr Körper noch entwickelt. Primaballerinas sind meist eher klein und das Verhältnis Beine und Oberkörper muss ausgeglichen sein. Mit 12 Jahren ist sie noch lange nicht ausgewachsen. Aber ich bin völlig baff von Maddies Niveau. Toll!