Mein Best of Oscars

Ich kann nicht anders! Auch wenn alle berichten, so ein bisschen Oscar-Verleihung muss auch bei bei uns erlaubt sein. Die vollständigste Auswahl aller Roben hat die offizielle  Oscars Website. Leider fehlt hier meine Gewinnerin  - doch dazu später mehr.
Doch zur Einstimmung möchte ich dieses schöne Video zeigen: Es zeigt die Stille und die Ergriffenheit, wenn man zum ersten Mal den Oscar in seinen Händen hält. Wunderbares Video!
Ok, zurück in die Neuzeit und meine persönlichen Verleihungen:
The winner of best dressed women is: Meryl Streep. Sie trug ein Ensemble von Lanvin aus Bluse mit Jackett und stach alle aus.
Meryl Streep 02.22
Eh voilà, das Pressebild von Lanvin. Und hier noch sehen wir, warum Meryl diese Auszeichnung einfach doppelt verdient.
The winner of best dressed men ist Eddie Redmayne in Alexander McQueen. Aus dem einfachen Grund, weil er mit diesem Blau ein modisches Statement setzte und wohltuend sich aus der Masse der schwarzen Smoking-Träger absetzte.
Bildschirmfoto 2015-02-23 um 23.29.14
The winner of the best accessoires / jewellry geht an TIffany getragen von der wundervollen Cate Blanchett: Ich wusste gar nicht, dass Tiffany auch solche eine Art Schmuck macht. Sehr schön und wie passend gewählt zum schlichten schwarzen Kleid von Maison Margiela. Unter uns: Cate Blanchett war eh wieder La belle du Jour. Nach Meryl!!!!!
Presenter 2 Cate Blanchett in a turquoise, aquamarine and diamond necklace from the 2015 Tiffany Blue Book collection at the 87th Academy Awards®, February 22, 2015
Bildschirmfoto 2015-02-23 um 23.34.18
Last and least: Emma Stone bekommt von mir den Hut gezogen, denn dieses Kleid von Elie Saab hat eine Farbe, die nur ganz wenigen steht. Aber holla schaut sie gut aus. Toll! Sie bekommt den Preis Best dressed in very special colour!
image002
Fotos: PR Lanvin, PR Tiffany (1), PR Elie Saab (1), Screenshot offizielle Oscar-Website (2)
Photo Credit: false

Kommentare

  • Chael sagt:

    I liked the outfit of Solange Knowles quite a lot - pace changer!
    • katha sagt:

      ich finde emma stones outfit einfach super!
      • Anna sagt:

        Liebe Barbara, ich kann deiner #1 Entscheidung für Meryl Streep nur zustimmen. Stil Charisma Eleganz Entspanntheit vereint Lady Meryl auf souveräne Weise.

        Aber wo es Gewinner gibt, gibt es auch Verlierer. Dazu gehört zu meiner eigenen Überraschung dieses Mal Scarlett Johansson. Das Grün ihres Kleides, farblich gesehen für sie ein Griff ins Klo. Auch zum Haarschnitt sage ich no. Mir fehlt die Weichheit und Dynamik, die ihr besser zu Gesicht steht. Aber das alles wurde von der nervigen Lady Gaga als Evita Peron oder Judy Garland Verschnitt getoppt.


        • Barbara Markert sagt:

          Oder Jennifer Lopez mit dem Body Conscious Kleid von Elie Saab. Niemand sah ihr mehr ins Gesicht, alle nur auf den Busen. Dann gab es auch noch Jessica Castaign, die später auf eine Party in H&M Consious ging: Das Kleid machte sie dick und sah aus wie ein Fummel. Aber alle diese Bilder habe ich Euch lieber erspart. Scarlett allerdings fand ich schön und sie soooo schlank. Die ist doch gerade erst Mama geworden!!
        • Barbara Markert sagt:

          @Isa, Models sehen fast immer gut aus, schon der Figur wegen. Mir ging es um das Gesamte: Intelligenz, Stil, Outfit passend zum Alter, Coolness. Es kann halt nur einen Gewinner geben!
          • Isabelle Braun sagt:

            Findet denn niemand außer mir, dass Diane Kruger fantastisch aussah???
            • Eva sagt:

              D'accord!

              Ich finde Cate Blanchetts Kleid und Kette einfach toll und wusste das mit Tiffany und solchem Schmuck auch nicht. Meryl Streep sieht einfach fabelhaft aus!